HomeNewsBau eines neuen Krankenhauses auf der Insel La Digue der Seychellen beginnt

Bau eines neuen Krankenhauses auf der Insel La Digue der Seychellen beginnt

Die Bauarbeiten für ein neues Krankenhaus auf der Insel La Digue auf den Seychellen haben begonnen. Den Grundstein zum Auftakt legte der Präsident des Landes, Wavel Ramkalawan.

„Dies markiert einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte von La Digue, der drittgrößten Insel des Inselstaates. Das hier entstehende Krankenhaus ist modern. In diesem neuen Krankenhaus haben wir die Bedürfnisse der Menschen in der Region berücksichtigt“, sagte der Präsident.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Das Krankenhaus wird unter anderem über eine Dialysestation, Operationssäle, Röntgenraum, Notaufnahmen, Operationssäle, Labore, Einrichtungen für die Mutterschaft und Kinderbetreuung sowie eine Apotheke verfügen, die in den derzeitigen Krankenhäusern nicht verfügbar sind. Es wird Räume auf Isolierstationen geben, die auch für Privatpatienten geeignet sind. Die Zimmer werden auch als Hospiz für unheilbar Kranke dienen, damit La Digue-Familien ihre letzten Momente bequem mit ihren Liebsten verbringen können.

Lesen Sie auch:Hilton Hotel eröffnet vierten Tourismusort ?Mango House Seychelles? auf den Seychellen

Erweiterungspläne

Das Krankenhaus mit einer Fläche von rund 2,000 Quadratmetern wird nur die Hälfte der Fläche einnehmen und damit Raum für Erweiterungen haben. Zukünftige Pläne sehen den Bau von Unterkünften für Krankenschwestern und Ärzte vor, die im Krankenhaus arbeiten werden, um die Transportkosten zu senken. Es wird auf dem L'Union Estate gebaut und wird von der . finanziert Vereinigte Arabische Emirate (VAE) Regierung und die Krankenhausfonds von La Digue zu einem Preis von 4 Millionen US-Dollar.

„Der Charakter von La Digue zieht Touristen, Hochzeitsreisende und sogar Filmemacher aus der ganzen Welt an. Daher ist es unerlässlich, dass die Insel mit einem hochmodernen Krankenhaus ausgestattet ist“, sagte Ahmed Saeed Alneyadi, Geschäftsleiter der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

80

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Dennis Ayemba
Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier