StartNewsBaubeginn für bezahlbaren Wohnraum am Baez Place in New York

Baubeginn für bezahlbaren Wohnraum am Baez Place in New York

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Der Bau von bezahlbarem Wohnraum am Baez Place in New York hat nach einer Spatenstich-Zeremonie des New Yorker Gouverneurs begonnen. Das Projekt ist Bestandteil von Gouverneur Hochul's breite Initiativen zur Erhöhung der Erschwinglichkeit, Gerechtigkeit und Stabilität von Wohnraum.

Das bezahlbare Wohnprojekt Baez Place im Wert von 86 Millionen US-Dollar wird insgesamt 154 bezahlbare Wohnungen umfassen. Dazu gehören insgesamt 105 Studios, 21 Apartments mit einem Schlafzimmer, 22 Apartments mit zwei Schlafzimmern und 6 Apartments mit drei Schlafzimmern. Haushalte, die zwischen 30 und 80 % des mittleren Einkommens des Gebiets erwirtschaften, können sich die Einheiten leisten.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: 15 Entwicklungsprojekt Hanover Place in New York erhält 134 Millionen US-Dollar Schuss in den Arm

Baez Place wird den Bewohnern einen Gemeinschaftsraum mit einer professionellen Küche, einem Computerraum und einer Waschküche zur Verfügung stellen. Darüber hinaus wird es einen Übungsbereich und eine rund um die Uhr besetzte Rezeption geben. Kostenloser Highspeed-Internetzugang wird auch in jedem Apartment zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird es auf der obersten Ebene des Gebäudes eine Außenbegrünung und ein Gewächshaus geben. Hier haben die Bewohner die Möglichkeit, urbane Landwirtschaft zu betreiben.

Am Baez Place sollen soziale Dienste angeboten werden

Soziale Dienste vor Ort werden am Baez Place von angeboten Community-Zugang, die auch der Entwickler des Projekts ist. Diese Dienste umfassen individuelle Beratung, Selbsthilfegruppen, organisierte Gruppenaktivitäten und Dienste zur Schadensminimierung. Es wird auch Verbindungen zu kommunalen Anbietern für psychische Gesundheit und Gesundheitsfürsorge, Unterstützung bei der Medikamentenverwaltung und Vermittlung von Stellen geben.

„Baez Place wird New Yorkern qualitativ hochwertige und erschwingliche Wohnungen bieten. Daher gehen wir mit dieser Initiative direkt gegen Wohnrauminstabilität und Obdachlosigkeit vor. Baez Place wird auch die Lebensqualität für alle in der Nachbarschaft verbessern. All dies ist den geplanten über 150 Wohneinheiten und umfassenden Dienstleistungen für Senioren und Obdachlose zu verdanken“, kommentierte Gouverneur Hochul.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier