Der Bau des Prima-Towers in Paseo South Gulch, Nashville, soll beginnen

Startseite » Aktuelles » Der Bau des Prima-Towers in Paseo South Gulch, Nashville, soll beginnen

SomeraRoad gab kürzlich bekannt, dass es die Mittel für den Beginn des Baus des Prima-Towers gesichert hat, einer gemischt genutzten Entwicklung, die aus Mehrfamilienhäusern, Büroflächen und Einzelhandelskomponenten besteht. Dies wird der erste Turm sein, den die Immobilien-Investmentfirma im Mischnutzungsviertel Paseo South Gulch in Nashville, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Tennessee, errichtet.

Lesen Sie auch Pläne für den höchsten gemischt genutzten Turm von Colorado Springs enthüllt, Colorado

Entwicklungspläne zeigen, dass der Prima-Tower strategisch günstig an der Ostseite der 8th Avenue South nördlich der Fogg St. positioniert sein wird, was den Zugang zu den miteinander verbundenen Gehwegen und Terrassen ermöglicht und es den Bewohnern ermöglicht, bequem per Fahrrad oder zu Fuß nachhaltig zu Zielen in der Innenstadt zu gelangen .

Laut Andreas Donchez, dem Entwicklungsleiter von SomeraRoad, wurde dieser gemischt genutzte Turm so entworfen, dass er sich in die Umgebung einfügt, die einen großen historischen Wert hat. Donchez erwähnte, dass der neue Turm und andere zukünftige Phasen im Paseo South Gulch an die adaptive Wiederverwendung historischer Strukturen innerhalb des Gebiets gebunden sein werden.

Prima Tower soll 278 Mehrfamilienhäuser, 18,000 Quadratfuß Bürofläche und 8,000 Quadratfuß Einzelhandelsfläche bieten

Der 16-stöckige, gemischt genutzte Prima Tower wird aus 278 Mehrfamilienhäusern, Klasse-A-Büroflächen mit einer Gesamtfläche von 18,000 Quadratfuß und zusätzlichen 8,000 Quadratfuß Einzelhandelsfläche bestehen. Das Hochhaus wird mehrere Annehmlichkeiten bieten, darunter ein Spielzimmer, ein Fitnesscenter, einen Pool, ein Business Center sowie einen Club und eine Lounge auf dem Dach.

Nach seiner Fertigstellung wird der Turm mit zwei adaptiven Wiederverwendungsprojekten historischer Gebäude verbunden, die kürzlich von SomeraRoad fertiggestellt und mit dem INVEST Award 2021 ausgezeichnet wurden Partnerschaft in der Innenstadt von Nashville.

Die Baukosten für den gemischt genutzten Prima Tower werden auf 128.4 Millionen US-Dollar geschätzt und die Finanzierung wird durch Darlehen von gedeckt Safehold Inc. und S3 Kapital. Safehold stellt die Erbpacht zur Verfügung, die verwendet wird, um aus der Entwicklung Kapital zu schlagen. Der Bau wird voraussichtlich bis zum dritten Quartal 3 abgeschlossen sein Clark Construction als Generalunternehmer für das Projekt.

Zweiter gemischt genutzter Turm am Paseo South Gulch in der Pipeline 

Dem gemischt genutzten Prima Tower wird später ein zweiter gemischt genutzter Turm am Paseo South Gulch folgen, dessen Bau bis zum ersten Quartal 2023 beginnen soll.

Der Turm wird ein 20-stöckiges Hochhaus mit 328 Einheiten und 2,000 Quadratfuß Verkaufsfläche sein. Laut SomeraRoad sind beide Türme Teil seines Plans, den städtischen Wachstumsanforderungen von Nashville gerecht zu werden, indem über 600 Wohnungen und etwa 110,000 Quadratfuß Einzelhandels- und kreative Büroflächen bereitgestellt werden.