Romulus und Remus x
Romulus und Remus
HomeNewsBaubeginn für neue Obdachlosenunterkünfte in North Hollywood

Baubeginn für neue Obdachlosenunterkünfte in North Hollywood

Die Vanowen Apartments, ein Wohnprojekt für Obdachlose mit 49 Wohneinheiten in North Hollywood, werden in Kürze den Spatenstich machen. Das 21-Millionen-US-Dollar-Projekt soll Ende 2022 abgeschlossen sein. Es ist das erste Projekt, das aus der Stadt Vorschlag HHH Housing Innovation Challenge, die sechs Teams Finanzmittel zur Erforschung neuartiger Bau- und Finanzierungstechniken gewährte, um die hohen Produktionskosten und die Pünktlichkeit von Proposition HHH-Projekten zu minimieren. Im November 2016 stimmten die Wähler dem Vorschlag HHH zu, der 1.2 Milliarden US-Dollar ausgeben wird, um 10,000 unterstützende Wohneinheiten für obdachlose Angelenos zu schaffen, mehr als die jährliche Produktion von unterstützendem Wohnraum in Los Angeles.

Lesen Sie auch: Apple baut zwei neue Anlagen in Los Angeles

„Durch Proposition HHH haben wir Tausende von neuen unterstützenden Wohneinheiten produziert und unser Ziel von 1,000 pro Jahr um mehr als die Hälfte übertroffen. Wir begrüßen Angelenos, die viel zu lange auf der Straße gelebt haben, zurück und bringen sie mit jedem neuen Spatenstich und jedem Banddurchbruch auf den Weg in eine bessere Zukunft “, sagte Bürgermeister Eric Garcetti. Die Kosten belaufen sich auf rund 428,570 US-Dollar pro Einheit, was weniger ist als die durchschnittlichen Kosten von 531,373 US-Dollar für Proposition HHH-Wohnungen, die in einem Audit von 2019 von City Controller Ron Galperin offengelegt wurden. Der Vorschlag HHH stellte 4.9 Millionen US-Dollar an Finanzierung für die Vanowen Apartments bereit, die durch die CitiBank, 4 Prozent Wohnsteuergutschriften für niedrige Einkommen und die Federal Home Bank ergänzt wurden. Abschnitt 8 projektbezogene Wohngutscheine werden von Brilliant Corners bereitgestellt.

Bisher hat die Stadt 16 Proposition HHH-Projekte mit insgesamt über 1,000 Einheiten abgeschlossen. In Los Angeles wurden 42 bezahlbare und unterstützende Wohnsiedlungen mit insgesamt 2,700 Wohnungen errichtet. „In meiner Region haben wir in den letzten 16 Monaten Hunderte von Brückenunterkünften hinzugefügt, darunter drei Tiny-House-Gemeinden.“ „Mit 49 Einheiten dauerhaft unterstützender Wohnungen stellen die Vanowen Apartments eine wesentliche Erweiterung des Wohnungsangebots in CD2 dar“, sagte der Stadtrat von North Hollywood, Paul Krekorian.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier