HomeNewsKenias neu errichteter Isiolo International Airport ist einsatzbereit

Kenias neu errichteter Isiolo International Airport ist einsatzbereit

Die Modernisierungsarbeiten am Isiolo International Airport wurden abgeschlossen und der Betrieb wird voraussichtlich in den nächsten vier Wochen vollständig aufgenommen.

Das US $ 16.4m-Projekt wurde vom pensionierten Präsidenten, Seine Exzellenz Mwai Kibaki, in 2013 ins Leben gerufen. Das Projekt verfügt über eine 1.4km-Landebahn für Code C-Luftfahrzeuge.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Johnny Andersen zufolge Kenya Airport Authority (KAA) Geschäftsführer, die Anlage ist ein wichtiges Bindeglied zum neuen Verkehrskorridor, den die Regierung im Rahmen des Korridorprojekts Lamu Port-South Sudan-Ethiopia-Transport (LAPSSET) entwickelt.

Darüber hinaus dauerte die Fertigstellung des renovierten Weltklasse-Flughafens fünf Jahre und wurde zum fünftgrößten Flughafen in Kenia. Der Flughafen wurde nach dem Standard anderer internationaler Flughäfen gebaut, nämlich dem Moi International Airport (Mombasa), dem Kisumu International Airport, dem Eldoret International Airport und dem Jomo Kenyatta International Airport.

Lesen Sie auch: Kenias Isiolo International Airport wird im November eröffnet

Während eines Rundgangs durch den Flughafen unterrichtete Andersen die Medien und stellte fest, dass der Flughafen 800-Hektar Land einnimmt und aus einem modernen Passagierterminal besteht, das jährlich mehr als 125,000-Passagiere aufnehmen kann, einschließlich Parkmöglichkeiten für über 200-Fahrzeuge.

Der Geschäftsführer der KAA zeigte sich ferner zuversichtlich, dass der Flughafen eine wichtigere Rolle bei der Schaffung von Arbeitsplätzen für die Menschen in den Nachbarländern spielen und Touristen und Fracht befördern sowie die Nachbarländer in dieser Region mit den übrigen Ländern verbinden wird des Landes.

„Diese Einrichtung wird aufgrund ihrer strategischen Lage eine wichtige Rolle bei der Erleichterung des Verkehrs in der Region Horn von Afrika spielen“, sagte Johnny Andersen. „Diese Region verfügt über ein enormes ungenutztes Potenzial, für das Projekte wie dieses freigeschaltet werden müssen“, fügte er hinzu.

Außerdem können die Landwirte Fleischprodukte schneller in den Nahen Osten und in andere Teile des Landes exportieren und so die Landwirte von hohen Transportkosten entlasten. Der Flughafen wird auch den Khat (Miraa) -Bauern in Bezug auf den Transport eine bedeutende Hilfe sein. Das Geschäft soll in der Grafschaft um 35% wachsen.

Als Teil des KAA-Mandats zur Verwaltung, Kontrolle und Verwaltung der Flugplätze Kenias ist die Modernisierung des Flughafens Isiolo nur eines von mehreren Großprojekten, die KAA im ganzen Land durchgeführt hat.

Dennoch hat die KAA einen Plan zur Verbesserung bestehender Flughäfen und Landebahnen sowie zum Bau neuer Flughäfen in Angriff genommen, um das Wachstum in Schlüsselsektoren der Wirtschaft wie Tourismus, Gartenbau und Handel anzukurbeln.

"Gegenwärtig verfügt die Behörde über mehrere laufende Erweiterungsprojekte unserer Hauptflughäfen und bezeichnete Landebahnen in Nairobi, Kisumu, Isiolo, Embu, Nyeri und Mombasa sowie den kürzlich fertiggestellten Flughafen Manda in Malindi", sagte Andersen.

Neben der Autorität, die auf die Erreichung von Vision 2030 hinarbeitet, einem langfristigen nationalen Entwicklungsplan, werden die Expansionsprojekte von KAA von der dringenden Notwendigkeit geleitet, erstklassige Infrastruktureinrichtungen und -dienste in Kenia bereitzustellen. Um dies zu erreichen, benötigt das Land moderne Infrastruktureinrichtungen wie den Isiolo International Airport.

Es wird jedoch erwartet, dass Isiolo County eine bedeutende Position als Vorläufer des geplanten Status einnimmt. Der Flughafen wird Isiolo mit dem Rest der Welt verbinden und eine wichtige Rolle als Mikroaktivator für das Wirtschaftswachstum des Landkreises, des Landes und der gesamten Region spielen.

Der Flughafen Isiolo hat bisher mehrere Anfragen von einer Reihe von Fluggesellschaften erhalten, darunter Fly 540 Air Kenya und Fly Sax, um auf dem neuen Flughafen operieren zu können, obwohl davon auszugehen ist, dass die Zahl mit der Zeit steigt.

 

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Dennis Ayemba
Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier