HomeNewsDie Umsetzung des Nzadi Cable-Projekts in Angola beginnt
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Die Umsetzung des Nzadi Cable-Projekts in Angola beginnt

Die Umsetzung des geplanten Nzadi-Kabelprojekts in Angola hat nach Angaben des Entwicklers Nzadi Consortium und seines Partners begonnen WFN-Strategien Das ist ein führendes Unternehmen für U-Boot-Kabeltechnik.

Das Nzadi-Kabelsystem wird das Hauptleitungskabel von Luanda nach Cabinda im zentralafrikanischen Land mit einer Zweigstelle für die künftige Verbindung nach Soja sowie eine mögliche Erweiterung des Systems nach Norden sowohl in die Republik Kongo als auch in die Demokratische Republik Kongo umfassen . Es wird aus einer hohen Faserzahl von bis zu 14 Faserpaaren bestehen und etwa 15 bis 30 Offshore-Öl- und Gasanlagen verbinden. Es wird erwartet, dass das Angebot im 4. Quartal 2023 beginnt.

Lesen Sie auch: Angola eröffnet ein Rechenzentrum für 10 Millionen US-Dollar

Das soziale Potenzial des vorgeschlagenen Systems

Laut dem Vorsitzenden des Verwaltungsrates von Nzadi Cable System, Herrn Domingos Coelho, ist das Projekt bestrebt, so viele lokale Inhalte wie möglich zu nutzen, um lokalen Unternehmen zu helfen, die sich für die Bereitstellung von Bauarbeiten auf der Seite der Trockenanlagen in der EU qualifizieren Provinzen Luanda, Soyo und Cabinda in Angola. Mittel- bis langfristig wird erwartet, dass Dienstleistungen an lokale Unternehmen für die Bereitstellung von Wasser, Strom, Infrastruktursicherheit, Instandhaltung von Trockenanlagen sowie für die direkte Beschäftigung von überwiegend jungen Fachleuten an den oben genannten Standorten vergeben werden Betrieb und Verwaltung des Unterwassernetzes.

Darüber hinaus werden andere konventionelle Telekommunikationsbetreiber und Internetdienstanbieter, die im Land tätig sind, aufgefordert, sich an der Kofinanzierung und dem Kofinanzierung des künftigen Systems zu beteiligen, wodurch die Investitions- und Betriebskosten sowie die Risiken gesenkt und die Bereitstellung qualitativ hochwertigerer Dienste erheblich verbessert werden erschwingliche Preise für Endnutzer in den voraussichtlich neu verbundenen und zuvor unterversorgten Regionen des Landes. 1

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier