IVY Residenzprojekt in Shorouk City, Ägypten, gestartet

Home » News » IVY Residenzprojekt in Shorouk City, Ägypten, gestartet

Das Projekt IVY Residence in Shorouk City wurde kürzlich von gestartet AGEC-Entwicklungen, ein ägyptisches Entwicklerunternehmen. Das Projekt, das laut Ayman Rafla, dem Vorsitzenden der AGEC, aus 320 Wohnungen und 70 Villen unterschiedlicher Größe besteht, wird auf 800 Millionen EGP geschätzt.

Rafla fuhr fort, dass das gesamte Projekt voraussichtlich in drei Jahren abgeschlossen sein wird, wobei die Lieferung der Gebäude und Villen in 15 Monaten beginnen wird, und dass ein Vergleich der Projektmanagementfirmen durchgeführt wird, um festzustellen, welche Firma verantwortlich sein wird das Projekt.

Er gab bekannt, dass ein Vertrag zwischen dem Unternehmen und der Suezkanalbank wurde unterzeichnet, um Kunden des Projekts IVY Residence zu finanzieren, wobei die Bank Hypothekenfinanzierungen als Teil des Unternehmensplans zur Bereitstellung von Kundenfinanzierungen bereitstellt, zusätzlich zu dem Plan des Staates, die Lücke zwischen Verkaufspreisen und der Kaufkraft der Kunden zu schließen.

Laut dem AGEC-Vorsitzenden wurde das IVY Residence-Gelände von zwei Beratungsunternehmen entworfen: Yasser Al Beltagy Architekten (YBA) erstellte den Masterplan des Projekts, während das GPS-Büro die Innenarchitektur des Projekts entwickelte.

Expansionsambitionen von AGEC Developments

Das Unternehmen plant ein Tourismusprojekt in Ain Sokhna oder Ras Sidr. Laut Rafla wählt das Unternehmen derzeit ein Grundstück aus, das dem Ziel des Projekts entspricht, mit der Absicht, in Zukunft an die Nordküste zu expandieren, um sein Investitionsportfolio zu diversifizieren und die Kundenanforderungen zu erfüllen.

Lesen Sie auch: Hayyan-Immobilienprojekt in Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate, gestartet

Er enthüllte, dass AGEC ein 5,000 Quadratmeter großes Stück Land in Fifth Settlement, New Cairo, sowie 1,000 Feddan im Gouvernement Beni Suef besitzt. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen beabsichtige, als landwirtschaftliches Wohnresort, einschließlich Wohneinheiten und Agrarrohstoffen, als Investitions- und Freizeitmöglichkeit für Verbraucher zu operieren.

Das Resort liegt neben der neuen Verwaltungshauptstadt. Die Gesamtinvestitionen des Unternehmens auf dem ägyptischen Markt beliefen sich auf 2.5 Milliarden EGP, einschließlich einer Vielzahl von Projekten.