StartseiteNewsEndgültiger Entwurf für den Masterplan zur Revitalisierung des Flusses Los Angeles veröffentlicht

Endgültiger Entwurf für den Masterplan zur Revitalisierung des Flusses Los Angeles veröffentlicht

Der endgültige Entwurf für den Masterplan zur Revitalisierung des Flusses Los Angeles (LA), der einen neuen Rahmen für zusätzliche Freiflächen- und Wasserqualitätsinitiativen entlang des 51-Meilen-Wegs der Wasserstraße festlegt, wurde von der vorgestellt Grafschaft Los Angeles.

Der Plan ist als Toolkit für gerechte, von der Gemeinde betriebene Flussinitiativen wie Infrastrukturverbesserungen und Parks definiert, während gleichzeitig Herausforderungen wie Klimawandel, Verlust der biologischen Vielfalt und Gentrifizierung angegangen werden.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Pläne für gemischt genutztes CIM-Projekt in Hollywood, Los Angeles, genehmigt

Während sich mehrere Restaurierungsbemühungen auf verschiedene Abschnitte des Flusses konzentrierten, einschließlich des Masterplans zur Revitalisierung des Flusses Los Angeles und des unteren Bereichs der Stadt Los Angeles LA-Flussbelebungsplan, ist der Plan des Landkreises das einzige Dokument, das den gesamten Korridor von seinem Quellgebiet im San Fernando Valley bis zu seinem Auslass in der San Pedro Bay berücksichtigt.

Bedeutung, Konzeption und Masterplanteam für Flussrevitalisierung in Los Angeles (LA).

Die Annahme des Masterplans würde zwar nicht sofort zur Realisierung von Projekten führen, die für den Flusskorridor geplant sind, wie z. B. ein 42 Hektar großer Park für den Taylor Yard, aber es wird die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass diese Projekte öffentliche Gelder erhalten. Es entwickelt auch einen „Baukasten von Komponenten“ für neue Flussprojekte, die von einfachen Mehrzweckpfaden bis hin zu Kanaländerungen und der Wiederherstellung von Überschwemmungsgebieten reichen.

Der LA County-Plan wurde 2016 mit einem Antrag der Los Angeles County Supervisors ins Leben gerufen Hilda solis und Sheila Kühl, und es wurde im Laufe von sechs Jahren durch mehr als zwei Dutzend Community-Events und -Diskussionen entwickelt. Zu den Beratern des Plans gehören Architekten Frank Gehry, Landschaftsarchitekturbüro ich hatteund Ingenieurbüro Geosyntec.

„Der Los Angeles River Masterplan hebt wichtige Investitionen auf den 51 Meilen des Flusses hervor und unterstützt unsere an den Fluss angrenzenden Nachbarschaften. Nach seiner Verabschiedung wird dieser Plan sicherstellen, dass jeder Bürger von LA County einen gleichberechtigten Zugang zum Fluss hat und gleichzeitig unsere lokale Wasserversorgung verbessern, Parks und Freiflächen, Wanderwege und mehr erweitern“, erklärte Hilda Solis, Supervisorin von Los Angeles County, in einer Pressemitteilung.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

1 KOMMENTAR

  1. Die Verjüngung des LA River ist ein lobenswertes Projekt. Wurde die Entschlammung der Wasserstraße in den Umfang des Projekts aufgenommen? Wenn nicht, ist es sehr wichtig, dies in das Projekt aufzunehmen. Wir können Ihnen bei der Entschlammung mit der richtigen Art von in den Niederlanden hergestellten Amphibienbaggern helfen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Rajan Peter.
    [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier