Entwurf für den Oasis Towers-Komplex in Nanjing, China, vorgestellt

Home » News » Entwurf für den Oasis Towers-Komplex in Nanjing, China, vorgestellt

Entwürfe für den Oasis Towers-Komplex in Nanjing, China, wurden enthüllt. Die Entwurfsarbeiten wurden von MVRDV, einem in Rotterdam, Niederlande, ansässigen Architektur- und Stadtplanungsbüro, durchgeführt.

Es wird auf einem Gelände in der Nähe des Finanzdistrikts Jiangbei New Area in Nanjing errichtet. Die beiden 40-stöckigen Türme werden eine „Oase“ im Zentrum des Areals umschließen. Darüber hinaus wird der Standort zwei benachbarte Blöcke des Jiangbei New Area-Konzepts einnehmen.

Nach Angaben des Studio Adressen, wird jeder Turm an den gegenüberliegenden Ecken der Blöcke errichtet. Dadurch wird die starke westliche Brise ausgenutzt, die den Standort mit der besten Belüftung versorgt. Die 150-Meter-Gebäude sind für Wohn- und Gewerbezwecke bestimmt.

Nach Fertigstellung sollen die Oasis Towers ein neues Finanzzentrum und Zentrum für Nanjing werden.

Lesen Sie auch: Pläne für den Bau eines 225-MW-Pumpspeicherkraftwerks in Estland laufen

Im Inneren des Oasis Towers-Komplexes in Nanjing

Die äußere, umlaufende Außenhaut der Türme wird mit einer formalen, gerasterten Fassade verziert. Darüber hinaus werden die nach innen gerichteten Fassaden wellenförmige und kaskadierende Terrassen aufweisen, die auf einen öffentlichen Einkaufsplatz gerichtet sind.

Eine dreigeschossige Hülle wird durch Terrassen gebildet, die sich zum Grundstücksrand hin verjüngen und die „Oase“ und den parkähnlichen Raum in der Mitte umschließen. Diese Terrassen werden mit Bäumen, Sträuchern und anderer Vegetation bedeckt und mit recyceltem Bambus verkleidet.

Die Renderings des Projekts zeigen einen versunkenen Platz, der sich unter der Straße befindet, die die beiden Blöcke trennt, und den Menschen einen bequemen Kreuzungspunkt und Zugang zu einer U-Bahn-Station bietet, die unter den Türmen gebaut wurde. Auf den höheren Ebenen werden Wohnanteile entstehen. Das Erdgeschoss und das dritte Obergeschoss werden in Gewerbe- und Einkaufsbereiche unterteilt, mit einfachem Zugang zum Park auf dem Grundstück.

Die ansonsten ähnlichen Gebäude werden durch geschwungene Balkone gekennzeichnet. Außerdem unterscheidet sich jedes Stockwerk von den darunter liegenden Stockwerken in Bezug auf die Krümmung. Pflanzgefäße und Sträucher teilen die Balkone der Bewohner über die Wohnebenen. Mit Schilfrohr auf dem Dach, das als Teil eines Grauwasser-Recyclingsystems zum Filtern und Reinigen von Wasser dient, und Bäumen und Pflanzen, die in den wärmeren Monaten zur Beschattung und Kühlung des Standorts beitragen, wird das Grün eine Rolle bei den Nachhaltigkeitsbemühungen von Oasis Towers spielen.