HomeNewsDie Finanzierung des Energieprojekts Lesedi in Botswana ist fast abgeschlossen

Die Finanzierung des Energieprojekts Lesedi in Botswana ist fast abgeschlossen

Die Finanzdiskussionen zum Lesedi Power Project befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium mit einem sehr seriösen Unternehmen mit Sitz in Botswana. Gemäß Tlou EnergyAufgrund der Vertraulichkeit können sie das betreffende Unternehmen derzeit nicht offenlegen. Sie können jedoch bestätigen, dass ihr Investitionsausschuss und ihr Vorstand die Projektfinanzierung erörtert haben und dem Vorschlag von Tlou positiv gegenüberstehen. Sie führen nun im Rahmen ihres Due-Diligence-Prozesses eine technische Überprüfung des Projekts durch Dritte durch. Sobald dieser Bericht bewertet ist, kann eine Investitionsentscheidung getroffen werden.

Das Unternehmen bemüht sich um Projektfinanzierung für den Aufbau einer Infrastruktur, um das Lesedi-Energieprojekt an das bestehende Stromnetz in Botswana anzuschließen. Diese Infrastruktur umfasst Übertragungsleitungen, Umspannwerke sowie die Installation von Anlagen zur Erzeugung von Gas und Solarenergie.

Lesen Sie auch: ESERA wählt bevorzugten Bieter für 30 MW Solarprojekte in Eswatini

Lesedi Kraftprojekt

Das Energieprojekt Lesedi soll in zwei Phasen entwickelt werden. Die erste Phase umfasst den Bau von Übertragungsleitungen, Umspannwerken, Netzanschlüssen, Stromerzeugern und möglicherweise das Bohren zusätzlicher Gasbohrungen. Die 100 km lange Übertragungsleitung wird vom Lesedi-Projekt in die Stadt Serowe verlaufen und dort an das bestehende Stromnetz angeschlossen. Die anfängliche Erzeugung soll bis zu 2 MW Strom betragen. Für die erste Phase sind 10 Mio. US-Dollar erforderlich, die bei Bedarf oder umsichtig bereitgestellt werden können.

Die Finanzierung der zweiten Phase betrifft den Ausbau der Stromerzeugung auf 10 MW. Dies beinhaltet das Bohren von Gasbohrungen und den Kauf zusätzlicher Stromerzeugungsanlagen. Die für die zweite Phase erforderlichen Mittel betragen 20 Mio. USD. Nach erfolgreichem Abschluss der ersten und zweiten Phase plant das Unternehmen, das Projekt über 10 MW hinaus zu erweitern.

Während des Quartals erzielte das Unternehmen erfolgreich einen Bruttoerlös von 3.6 Mio. USD, nachdem 75,000,000 neue Aktien zu einem Ausgabepreis von 3.5 Pence pro Aktie platziert wurden. Die fUnds angehoben sind geplant, um mit dem Bau der Übertragungsleitung zu beginnen. Während dieser Arbeit wird Tlou auch seine Verhandlungen mit anderen Finanziers über die weitere Entwicklung des Lesedi-Projekts fortsetzen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier