StartseiteWas ist neu?Ghana erhält Unterstützung für 147m-Infrastrukturprojekte in US-Dollar

Ghana erhält Unterstützung für 147m-Infrastrukturprojekte in US-Dollar

Die Regierung von Ghana wird voraussichtlich 147 Millionen US-Dollar von erhalten UK Export Finance (UKEF) für drei Projekte, die sich auf die Infrastruktur und die wirtschaftliche Entwicklung des Landes auswirken sollen.

„Ghana ist eine zunehmend dynamische Wirtschaft, und ich freue mich, dass UKEF die Entwicklung der lebenswichtigen Infrastruktur unterstützt, die dieses Wachstum unterstützen wird. Diese Projekte werden dramatische Auswirkungen auf Handel, Gesundheitswesen und Verkehr im Land haben und zeigen, wie das britische Fachwissen in einer Reihe von Sektoren die lebenswichtige Infrastruktur auf der ganzen Welt verbessert “, sagte der internationale Handelsminister Dr. Liam Fox MP.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: US $ 7bn werden in den Infrastrukturfonds in Südafrika investiert

Entwicklungsprojekte

Von den 147 Millionen US-Dollar fließen 80 Millionen US-Dollar in einen Auftrag für Contracta Construction UK zur Entwicklung und Modernisierung des Kumasi Central Market, eines wichtigen Handelszentrums in der Region Ashanti, das derzeit täglich von bis zu 800,000 Menschen besucht wird.

UKEF wird dem ghanaischen Finanzministerium einen direkten Kredit und eine Bankgarantie zur Finanzierung des Vertrags gewähren, die Verbesserungen an Stromnetzen, Wasserversorgung, Generatoren, Brandmeldesystemen und öffentlichen Verkehrsmitteln umfassen.

QG Construction UK erhält 50 Mio. USD für die Modernisierung des Flughafens Tamale in der nördlichen Region Ghanas. Das Projekt umfasst den Bau eines modernen neuen internationalen Terminalgebäudes, Zufahrtsstraßen und Nebeneinrichtungen, die ausschließlich für die Zivilluftfahrt vorgesehen sind, auf dem vorhandenen Flughafengelände.

Die Erweiterung soll das Wirtschaftswachstum fördern, den Tourismus fördern und die sozioökonomische Entwicklung fördern, indem die Verbindungen in den Norden Ghanas verbessert werden. Es wird auch den Pilgern der Hadsch zugute kommen, wenn die neue Mehrzweckanlage während der Hadsch-Saison als Terminalgebäude dient.

Das dritte Projekt, das Bekwai-Krankenhaus, erhält die verbleibenden 20 Mio. USD zur Unterstützung eines Vertrags zwischen Ellipse UK und der Eurofinsa-Gruppe. Die Unternehmen werden alle Aspekte der Fertigstellung des Krankenhauses verwalten, einschließlich der Lieferung und Installation medizinischer Geräte.

Nach Fertigstellung wird das Krankenhaus über 120-Betten, eine Notaufnahme, eine Entbindungsstation und einen Operationssaal verfügen.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier