HomeGhana: Tema startet Phase-II-Straßenasphaltierungsprojekt

Ghana: Tema startet Phase-II-Straßenasphaltierungsprojekt

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

In Tema, Ghana, haben die Bauarbeiten für die zweite Phase des 23km-Asphalt-Overlays begonnen. Die erste Phase des Projekts befindet sich jedoch derzeit auf 4.5km, da auf den Straßen Asphalt verlegt wird, wobei laut Site Engineer Augustine Dadzie alle Schlaglöcher und Patches gefüllt werden müssen.

Dies hat die für das Projekt zuständige Versammlung von Tema Metropolitan während der feierlichen Zeremonie mitgeteilt. Das Straßenbauprojekt hat zum Ziel, die Infrastruktur zu verbessern und den Verkehr aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse im Land zu entlasten. Das Straßenbauprojekt wird Asphalt vom Kreisverkehr der Community 12 bis zum Anschluss an die Road 51 umfassen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Laut Isaac Ashai Odamtten, dem Chief Executive von Metropolitan, wurden von der Regierung bereits Mittel für den 23 Kilometer langen Straßenbau zur Unterstützung des Projekts freigegeben. Ihm zufolge wurde viel Geld für die Instandhaltung von Straßen verwendet. "Es ist besser, Geld in den Bau neuer Straßen zu investieren, die länger halten", fügte er hinzu.

Er gab an, dass sie mit dem Fortschritt der Arbeiten zufrieden seien und sich verpflichtet hätten, lokale Auftragnehmer einzusetzen, um die Infrastruktur und die Beschäftigung insgesamt zu verbessern.

Das Land hat vor kurzem begonnen Phase II des Hafenerweiterungsprojekts von Takoradi laut jüngster Ankündigung.

Aktualisierungen des Erweiterungsprojekts für den San Francisco Bay Area Rapid Transit District (BART).

Laut einer Studie der Federal Transit Administration (FTA), die durch eine Anfrage des Public Records Act erhalten wurde, ist der Start des San Francisco Bay Area Rapid Transit...

Neue Wohnsiedlung der Annex Group in Bloomington, Indiana, geplant

Die Annex Group, ein Bauträger mit Sitz in Indiana, hat angekündigt, dass sie eine Wohnsiedlung im Wert von 23 Millionen US-Dollar in Bloomington, Indiana, errichten werden.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier