StartNewsGrundsteinlegung für Ya Fatou Njie Market in Gambia

Grundsteinlegung für Ya Fatou Njie Market in Gambia

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Kürzlich wurde der Grundstein für den Ya Fatou Njie Market im Talinding North Ward, Gambia, gelegt. Talib Ahmed Bensouda, der Bürgermeister des Kanifing Municipal Council (KMC), führte die Aktion durch. Dies bedeutet den Beginn des Baus des Marktes, die Kosten betragen 129,270 US-Dollar.

Diese Arbeiten sind Bestandteil des KMC-Programms zur Entwicklung der Infrastruktur und Erweiterung des Ya Fatou Njie-Marktes. Das Projekt wird unterstützt von der Metropolregion Barcelona und die Mbolo-Vereinigung. Letzteres ist eine lokale Gruppe, die sich dafür einsetzt, Entwicklung bis vor die Haustür der gambischen Bürger zu bringen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Trans-Gambia Corridor Project Phase 2 Bau gestartet

Bensouda drückte seine Freude in seiner Bemerkung über das aus, was er als „Meilensteinentwicklung“ in der Gemeinde bezeichnete, insbesondere in Talinding. Der KMC-Leiter dankte allen, die hinter der Umsetzung des Projekts Ya Fatou Njie Market geholfen haben. Er dankte insbesondere seinen Entwicklungspartnern in Barcelona und der Mbolo Association in Gambia für ihre finanzielle Unterstützung.

Vorteile des Talinding-Marktes

Nach seiner Fertigstellung wird der Ya Fatou Njie-Markt erheblich zur sozioökonomischen Entwicklung des Viertels beitragen. Laut Mai Colley wird der Markt den Verkäufern zweifellos dabei helfen, ihre Geschäfte zu betreiben. Die Präsidentin des Marktkomitees von Talinding drückte auch ihre Wertschätzung für den Aufstieg in der KMC-Führung aus.

Auf der anderen Seite applaudierte Babucarr Mansally, Stadtrat von Talinding North Ward, KMC und seinen Mitarbeitern für die Durchführung dieser entscheidenden Initiative. Er sagte, es sei dringender erforderlich, dass der Auftrag umgehend abgeschlossen werde, solange die Finanzierung verfügbar sei.

Musa Badjie behauptete, dass es nicht notwendig sei, die Führung des Rates bei den bevorstehenden Kommunalwahlen zu ersetzen. Badjie ist Mitglied der Nationalversammlung (NAM) für den Wahlkreis Talinding. Er erklärte, dass die bedeutenden Beiträge von Bürgermeister Bensouda zum Wachstum der Gemeinde die Rechtfertigung seien.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier