HomeNewsKenia: Der Bau der Mombasa Gates Bridge soll im Juni dieses Jahres beginnen

Kenia: Der Bau der Mombasa Gates Bridge soll im Juni dieses Jahres beginnen

Der Bau der Mombasa Gates Bridge, eines der ehrgeizigsten Projekte Kenias, soll im Juni dieses Jahres beginnen. Die 1.4 km lange Brücke, deren Machbarkeitsstudie von der Kenya National Highway Authority (KeNHA) ist jetzt fertig, wird Mombasa Island mit der Südküste verbinden und den Fährbetrieb und die kürzlich eröffnete schwimmende Fußgängerbrücke Liwatoni ersetzen.

Ein Überblick über die Brücke

Die Schrägseilbrücke mit vier Fahrspuren verläuft von der Lumumba Road über den Likoni-Kanal am Mwenza Creek und verbindet sich mit der A14 in Mtongwe.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Auf der Seite der Insel Mombasa beginnt die Brückenstruktur auf der Lumumba Road in der Nähe des King'orani-Gefängnisses und führt über den Bahnhof Mombasa und dann über die Moi Avenue westlich der Canon Towers.

Lesen Sie auch: Liwatoni schwimmende Fußgängerbrücke in Mombasa, Kenia über 92% fertig

Die Brücke wird dann die Erzbischofs-Makarios-Straße nach Ganjoni kreuzen, über Liwatoni rechts abbiegen und den Likoni-Kanal (mit einer Höhe von 69 Metern in der Mitte, damit Schiffe darunter fahren können, um den Hafen von Kilindini zu erreichen) überqueren, um an den Ruinen von die Likoni-Seite zu erreichen der verlassene Sultan von Sansibar Place in der Nähe der Puma Grundschule.

Es wird dann entlang der Ostküste des Mweza-Baches weitergehen und schließlich in der Nähe der Javi la Wageni-Grundschule absteigen, von wo aus es als vierspurige Autobahn weitergeht, um die Mtongwe Rd bei der Post zu überqueren und dann zur südlichen Umgehungsstraße von Mombasa in Ziwani zu gelangen an der Grenze zu Kwale County.

Der Bau der Brücke wird voraussichtlich 36 Monate dauern, wobei KeNHA als Projektmanager fungiert.

Die Kosten und Subventionen für das Projekt

Die Kosten für den Bau der Brücke betragen ca. 749 Mio. USD. Der Kabinettssekretär des Finanzministeriums, Ukur Yattani, und der japanische Botschafter in Kenia, Ryoichi Horie, haben kürzlich einen Darlehensvertrag über das Projekt unterzeichnet.

Das Konzessionsdarlehen ist in 28 Jahren mit einer Nachfrist von 12 Jahren fällig.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

2 KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier