StartseiteNewsDer Bau der Mwache-Mteza-Brücke in Kenia beginnt

Der Bau der Mwache-Mteza-Brücke in Kenia beginnt

Der Bau der Mwache-Mteza-Brücke in Kenia hat begonnen. Dies ist nach dem Kenya National Highways Authority (KeNHA) 1 Mio. US-Dollar als Teil der Entschädigung für betroffene Personen in Anspruch genommen. Kinango-Abgeordneter Benjamin Tayari enthüllte den Bericht und sagte, dass das Geld an die weitergeleitet wurde Nationale Landkommission (NLC) Die Auszahlungen können jederzeit beginnen.

"NLC hat die Namen zur Überprüfung an die Ethik- und Korruptionsbekämpfungskommission weitergeleitet, um sicherzustellen, dass nur die richtigen Landbesitzer entschädigt werden, um Betrug zu vermeiden", sagte Benjamin. Das Projekt ist Teil der zweiten Phase des Dongo Kundu-Bypass-Projekts. Es wird eine 1,440 m lange Strecke zwischen Mwache Junction und Mteza mit der Fujita Corporation als Projektauftragnehmer sein. 90% der Jobs wurden an die Einheimischen vergeben.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Der Bau der 2. Nyali-Brücke in Kenia soll im Juni beginnen

Bypass-Projekt von Dongo Kundu

Für das Umgehungsprojekt Dongo Kundu wird voraussichtlich ein neuer Kreuzungskanal eingerichtet, um den Zugang zur Nordküste, einer der produktivsten Regionen der Küstenregion, zu erleichtern. Es wurde 2019 von Präsident Uhuru Kenyatta ins Leben gerufen. Der Start der Dongo Kundu Bypass-Phase 2 und 3 erfolgte nach dem kürzlich erfolgten Abschluss und der offiziellen Eröffnung der ersten Phase des Projekts durch die China Civil Engineering Construction Corporation.

Die beiden Phasen des Projekts umfassen den Bau eines Autobahnkreuzes an der Autobahn Likoni-Lunga Lunga und die Installation von zwei Brücken: der Mteza-Brücke und der anderen in Mwache - über 900 Meter. Der Bypass verbindet die Hauptkorridore. die Autobahnen Nairobi-Mombasa, Mombasa-Malindi und Mombasa-Lunga Lunga.

Die Arbeiten an der 238 km langen zweispurigen Autobahn Mwache-Mteza mit 9 Mio. USD und zwei Brücken nach Übersee sollen 48 Monate dauern, da die 7 km lange Straße Mteza-Kibundani (Phase drei von Dongo Kundu) mit 39 Mio. USD 24 Monate dauern wird .

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

2 KOMMENTARE

  1. Interessante Zeiten in Kenia, wo die Öffentlichkeit hin- und hergerissen ist zwischen Megaprojekt und Lebenshaltungskosten.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier