HomeWas ist neu?Der Bau von Klassenzimmern in Shinyanga, Tansania, nimmt Fahrt auf

Der Bau von Klassenzimmern in Shinyanga, Tansania, nimmt Fahrt auf

Der Bau weiterer Klassenzimmer in Shinyanga, Tansania, hat Fahrt aufgenommen, und verschiedene Interessengruppen bekräftigten ihre Unterstützung. Der stellvertretende Minister im Büro des Premierministers (Politik, parlamentarische Angelegenheiten, Arbeit, Beschäftigung, Jugend und Behinderte) Patrobasi Katambi spendete 9,918 US-Dollar für den Bau von Klassenzimmern und Lehrerhäusern in verschiedenen Schulen des Gemeinderats.

Herr Katambi, der auch der ist Shinyanga Stadtwahlkreis Der Abgeordnete forderte die zuständigen Beamten, darunter den Exekutivdirektor des Bezirks Shinyanga (DED) und den Gemeinderat, auf, sicherzustellen, dass die Klassenzimmer bis Ende nächsten Monats fertiggestellt sind. „Ich würde nicht gerne sehen, dass unsere Kinder im kommenden Schuljahr aufgrund fehlender Lernmöglichkeiten nicht lernen. Ich habe einige Schulen besucht und festgestellt, wie groß der Mangel an Klassenzimmern ist. Es ist höchste Zeit, dieses Problem zu beheben “, sagte er.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Gorongosa-Nationalpark in Mosambik, um 40 neue Schulen zu bauen

Andere Spenden

Der Bürgermeister von Shinyanga, David Nkulila, spendete der Mazinge Secondary School im Bezirk Ndembezi 43 US-Dollar und fünf Zementsäcke. Er lobte die Bewohner für die Einleitung von Bautätigkeiten und sagte, es seien noch weitere Anstrengungen erforderlich, um den Mangel an Schulinfrastruktur zu bekämpfen. „Die Regierung arbeitet hart daran, ein Lern- und Lehrumfeld zu schaffen. Lassen Sie uns das unterstützen “, fügte er hinzu.

Der CCM-Vorsitzende des Bezirks Shinyanga, Abubakari Gulam, versprach, 10 Zementsäcke für die Ngokolo Secondary School zu spenden, in der es an acht Klassenzimmern mangelte. "Ich werde die Zementsäcke nächste Woche einreichen", versprach er.

DED Geofrey Mwangulumbi sagte, dass 100 Klassenzimmer das Gebiet brauchen, wobei Sekundarschulen 34 und Grundschulen 66 Klassenzimmer vermissen. "Nur 862 US-Dollar reichen aus, um die Aktivitäten abzuschließen", versicherte der DED.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Dennis Ayemba
Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier