HomeNewsJaramogi Oginga Odinga Museum muss renoviert werden

Jaramogi Oginga Odinga Museum muss renoviert werden

Das Jaramogi Oginga Odinga Museum im Siaya County, Kenia, wird im Rahmen des Projekts für ca. 77 US-Dollar renoviert Nationalmuseen von Kenia (NMK)19.4 Millionen US-Dollar planen die Sanierung von rund 100 Kulturerbezentren im ganzen Land.

Dies gab der regionale NMK-Koordinator für Antiquitäten, Stätten und Denkmäler, Daniel Arap Mitei, bekannt, als er den NMK-Geschäftsführer Mzalendo Kibunjia begrüßte, der das Jaramogi-Museum besuchte, um den Zustand der Struktur zu überprüfen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Herr Mitei fügte hinzu, dass sie bisher Ressourcen von multilateralen Gebern und Agenturen für die Entwicklung des Linien-Tourismus suchen, um die Reparaturen zu übernehmen.

Lesen Sie auch: Ägypten eröffnet Anfang nächsten Jahres ein Museum für 72.4 Millionen US-Dollar

Das Jaramogi Oginga Odinga Museum

Das Jaramogi Oginga Odinga Museum dient als Aufbewahrungsort für die politische Geschichte des Landes und beherbergt zahlreiche Artefakte, die der verstorbene erste Vizepräsident Kenias während seiner langen politischen Reise besaß.

Einige der im Museum ausgestellten Exponate umfassen Jaramogis Schneebesen und alte Bilder aus der Zeit nach der Unabhängigkeit. Es gibt auch eine Aktentasche, Kleidung und Zeremonienhüte, die die Macht und traditionelle Autorität symbolisieren, die der erste Vizepräsident Kenias zu seiner Zeit hatte. die berühmten Akala-Schuhe, ein Ziegenleder und ein Bett von Jaramogi.

Die Anlage ist nach zwei Jahrzehnten ohne neuen Anstrich oder größere Reparaturen abgenutzt. Präsident Uhuru Kenyatta hatte angeordnet, das Gebäude zu renovieren, als er Ende letzten Jahres Jaramogis Haus besuchte.

Weitere Einrichtungen für ein Facelifting

Zu den anderen Museen, die neben dem Jaramogi Oginga Odinga Museum repariert werden sollen, gehören das Kabarnet Museum in der Stadt Baringo, das Karen Blixen Museum in Nairobi, das nach der dänischen Autorin benannt ist, die am besten für ihre Erinnerungen aus Afrika bekannt ist, das Kenya Railway Museum am Uhuru Highway in Nairobi. Das Hyrax Hill Museum liegt vier Kilometer von der Stadt Nakuru entfernt, das Narok Museum und das Kariandusi Museum an der Autobahn Nairobi-Nakuru.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier