HomeNewsModerner Markt im Bau in Mwatate, Taita Taveta

Moderner Markt im Bau in Mwatate, Taita Taveta

In der Stadt Mwatate im Landkreis Taita Taveta befindet sich ein moderner Markt im Bau. Das Projekt wird von der Bezirksregierung in Zusammenarbeit mit der Weltbank durchgeführt. Das 463,606.86 US-Dollar teure Projekt wird im Rahmen des Kenia Urban Support Program (KUSP) soll vor Ende dieses Geschäftsjahres abgeschlossen sein, um mehr als 200 Kleinhändler in der Region unterzubringen.

Lesen Sie auch: Nakuru County in Kenia unternimmt einen Marktentwicklungsplan in Höhe von 9.2 Mio. USD

Umgestaltung der Wirtschaft der Stadt Mwatate

Der vorgeschlagene Mwatate-Markt wird voraussichtlich die Wirtschaft der Stadt, die 2019 den Status einer Gemeinde erhielt, wiederbeleben und das Hauptquartier des Landkreises beherbergen. Die Händler sind optimistisch, dass der neue Markt ihnen Geschäftsmöglichkeiten eröffnen wird, insbesondere nach enormen Verlusten, die sie seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie erlitten haben.

Laut Sophline Muya, Marktvorsitzender von Mwatate, sind die Händler bereit, in die neue Einrichtung umzuziehen. Das Marktkomitee arbeitet mit dem Handelsministerium der Bezirksregierung zusammen, um den Händlern Stände und Räume zuzuweisen, forderte jedoch eine umfassende Zusammenarbeit zwischen den Abteilungsbeamten und den Händlern. Wir hoffen, dass der Prozess der Zuweisung von Flächen und Ständen auf dem neuen Markt für uns echte Händler transparent ist “, sagte sie.

Sie wies auch darauf hin, dass einige der Händler möglicherweise keine Zuteilungen erhalten, da es nur 200 Stände von den 350 Händlern auf dem Markt gibt, forderte die Abteilung jedoch auf, einigen von denen, die permanente Stände verpassen, das Aufstellen von Schatten außerhalb des Marktes zu gestatten Platz für alle.

Daniel Makoko, County Executive für Handel, sagte, die dezentrale Einheit sei entschlossen, die Geschäftswelt in einer förderlichen Atmosphäre zu betreiben. „Der Markt wird den wirtschaftlichen Status der Stadt Mwatate, die trotz ihres Sitzes im Landkreis zurückgeblieben ist, erneuern und die Einnahmen des Landkreises erhöhen. Die Händler werden an einem besseren Ort operieren. Wir werden Einnahmen von ihnen sammeln und dies wird es uns ermöglichen, den Händlern gute Dienstleistungen anzubieten “, sagte er. Er gab weiter bekannt, dass die Händler die Flächen bereits beantragt haben und der Zuteilungsprozess noch nicht abgeschlossen ist.

KUSP ist ein fünfjähriges Programm der Weltbank, das auf 45 Bezirke im ganzen Land abzielt und auf die Verbesserung der Infrastruktur abzielt. Die Städte Mwatate und Voi sind Nutznießer des Infrastrukturentwicklungsprojekts, des wirtschaftlichen Aufbaus und der allgemeinen Modernisierung der städtischen Gebiete.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier