HomeNewsUS $ 582m Thwake Multi-Purpose Dam Vertrag unterzeichnet
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

US $ 582m Thwake Multi-Purpose Dam Vertrag unterzeichnet

Die Bezirksregierungen von Makueni und Kitui unterzeichneten jeweils einen Vertrag über den Bau des Thwake-Mehrzweckdamms. Der Vertrag besteht zwischen der Regierung und der China Gezhouba Group Company. Außerdem wird sichergestellt, dass der Bau des Staudamms im Landkreis Kitui sofort beginnt.

Laut dem Sekretär des Wasserkabinetts, Eugene Wamalwa, ist der Damm derzeit das größte Projekt seiner Art in Ostafrika. Es wird in den nächsten 3-Monaten beginnen. Der Thwake Dam wird über 1.3m Menschen mit sauberem Wasser versorgen.

Der Damm wird über 150,000 Kubikmeter Wasser speichern. Ein Teil davon wird für Bewässerungsbemühungen verwendet. Das Gebiet ist nicht mit Oberflächenwasserressourcen ausgestattet. Das heißt, abgesehen von dem mehrjährigen Athi-Fluss, der weite Teile des Beckens zuvor in den Indischen Ozean in der Nähe der Stadt Malindi entwässert.

Lesen Sie auch: 3-Projekte zur Beseitigung der mehrjährigen Wasserknappheit in Kenia

Zunahme der Wasserspeicherung

Mehrere andere jahreszeitlich bedingte Nebenflüsse, die während der Regenzeit große Wassermengen führen, münden in den Fluss. Einer dieser Flüsse ist der Thwake River, der in der Nähe der Kathukuni und Nduyu Hills in den Provinzen Makueni und Kitui in den Athi River mündet. Der Damm wird den Wasserspeicher für ländliche und städtische Haushalte und Wasserkraftwerke erweitern.

Über 1,800 erhalten Jugendliche eine direkte Anstellung, während andere 6,000 indirekt über das Projekt angestellt werden. Zum anderen profitieren lokale Lieferanten und Subunternehmer von 30,000 direkt von dem Projekt. Der Damm wird die Wasserquelle für die geplante Konza ICT City sein. Als Hauptnutznießer des Wassers gelten die Gebiete Kathonzweni, Wote, Kibwezi und die angrenzenden Gebiete im Landkreis Makueni sowie das Yatta-Plateau im Landkreis Kitui.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier