Spatenstich für das Workforce Innovation and Education Center des Mineral Area College in Missouri

Startseite » Aktuelles » Spatenstich für das Workforce Innovation and Education Center des Mineral Area College in Missouri

Der Spatenstich für die Mineral Area College's Workforce Innovation and Education Center in Park Hills, Missouri. Die 80,500 Quadratmeter große Ausbildungsstätte wird gebaut, um den Bedürfnissen der regionalen Unternehmen gerecht zu werden und den Studenten die Möglichkeit zu geben, eine spezialisierte, technische Ausbildung zu erhalten, um eine gut bezahlte Beschäftigung in der Nähe des Wohnorts zu sichern. Die Struktur wird 12 Klassenzimmer, mehr als 26,000 Quadratfuß programmspezifischer Laborfläche und 7,000 Quadratfuß flexibler Laborfläche haben, um auf zukünftige Anforderungen der Branche zu reagieren, sowie Computerlabore und Fakultäts-/Personalbüros gemäß den Entwurfsspezifikationen für das Zentrum.

Lesen Sie auch: Beginn der Arbeiten an der Missouri River Bridge in der Nähe von Rocheport

Ausbildungsprogramme des Mineral Area College

Es wird erwartet, dass das Workforce Innovation and Education Center des Mineral Area College Schulungsprogramme in den Bereichen Ingenieurtechnologie, Glasfasertechniker/Netzwerkverwaltung, Werkzeugmaschinen/CNC-Betrieb, Zimmerei und Bau, gewerbliche HLK und industrielle Wartungstechnik anbietet. Der Unterricht im Workforce Innovation and Education Center soll im Herbst 2023 beginnen. Der Bundesstaat Missouri hat für das Projekt erste Baumittel in Höhe von 5 Millionen US-Dollar bereitgestellt. Zuschussmittel und eine in Zusammenarbeit mit der MAC Foundation durchgeführte Kapitalkampagne sollen weitere gebäudebezogene und betriebliche Ausgaben decken.

Nach dem Spatenstich genehmigte das Kuratorium mehrere weitere Punkte, die physische Verbesserungen am Campus Park Hills beinhalteten, darunter ein Angebot von Brockmiller Construction für Betonreparaturen an verschiedenen Standorten rund um den Campus sowie Angebote für den Kauf von Möbeln für die Halle und den privaten Essbereich. Treuhänder Mit Landrum enthielt sich der Stimme über das Angebot für Betonreparaturen. „Die Verwendung von HEERF (Higher Education Emergency Relief Fund) würde uns einen berührungslosen Zugang und Türen auf dem gesamten Campus ermöglichen“, sagte Dr. Joe Gilgour, Präsident von MAC. Es werden die gleichen Türen sein, aber je nach Konfiguration müssen die Türen nicht berührt werden.“