Zeitleiste des Jeddah Tower-Projekts x
Zeitleiste des Jeddah Tower-Projekts
HomeNewsAlexandria Light Rail Line Modernisierungsprojekt in Ägypten erhält Finanzierung

Alexandria Light Rail Line Modernisierungsprojekt in Ägypten erhält Finanzierung

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat die Bereitstellung eines Staatsdarlehens in Höhe von fast 283 Millionen US-Dollar an Ägypten genehmigt, um die Umsetzung des Modernisierungsprojekts der Alexandria Light Rail Line bzw -östlichen Bezirk von Abu Qir, in eine U-Bahn mit hoher Kapazität.

Lesen Sie auch: Ägypten baut Längsverkehrsachse von Benha nach Damietta

Diese im Juli 2021 von der multilateralen Entwicklungsbank angekündigte Finanzierungsfazilität, die den grünen Übergang des nordafrikanischen Landes durch Verkehr fördern soll, erhielt am 10. November 2021 die Genehmigung des Bankinstituts. Es handelt sich um eine Tranche einer Gesamtinvestition von knapp 1.81 Mrd. US$ kofinanziert von der Europäische Investitionsbank (EIB), die Französische Entwicklungsagentur (AFD)Und der Asian Infrastructure Investment Bank.

Verwendungszweck des Staatsdarlehens

Das Staatsdarlehen wird nach Angaben der EBWE in die Durchführung von Infrastrukturarbeiten zur Modernisierung und Elektrifizierung der Eisenbahn und zur Implementierung der zugehörigen Systeme, einschließlich der Modernisierung von Signal-, Kommunikations- und zentralen Kontrollsystemen, sowie der Bereitstellung neuer Eisenbahnwaggons fließen.

Zu den geplanten Arbeiten gehören auch der Bau eines Hochviadukts von Toson nach AlZahiria, 13 Hochbahnhöfe und 8 U-Bahnstationen von Abu Qir nach Toson und von Kafr Abdou nach Misr.

Die Nationale Behörde für Tunnel (NAT), eine der Organisationen des Verkehrsministeriums, die für die Umsetzung von unterirdischen Metroprojekten in Ägypten eingerichtet wurde und die entsprechenden wirtschaftlichen und technischen Untersuchungen und Studien in Zusammenarbeit mit den ausländischen und lokalen Unternehmen durchführt, wird für die Umsetzung des Projekts verantwortlich sein.

Nach Fertigstellung wird der Betrieb der U-Bahn mit hoher Kapazität einem unabhängigen privaten Betreiber anvertraut.

Kapazität der Straßenbahnlinie Alexandria

Das Modernisierungsprojekt der Alexandria Light Rail Line soll die Kapazität des öffentlichen Verkehrs von 2,850 auf 60,000 Passagiere pro Stunde erhöhen, die Fahrzeit von 50 auf 25 Minuten verkürzen und die Betriebsgeschwindigkeit von 25 auf 80 km/h erhöhen.

Darüber hinaus wird es dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch zu senken, da es mit sauberer Energie betrieben wird.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier