HomeNewsMosambik weiht Solarkraftwerk 40MW Mocuba ein

Mosambik weiht Solarkraftwerk 40MW Mocuba ein

Mosambik weiht Solarkraftwerk 40MW Mocuba ein

Mosambik hat das Solarkraftwerk 40MW Mocuba in der Provinz Sambézia im Osten des Landes in Betrieb genommen. Präsident Filipe Jacinto Nyusi führte die Eröffnungszeremonie durch.

Das Solaranlagenprojekt eines Konsortiums von Scatec Solar und Partner umfasst eine Fläche von 200 Hektar, von denen 170 Hektar von den Sonnenkollektoren der Anlage belegt werden. Es wird derzeit von Wasserkraft mit Dämmen am Sambesi sowie dem Staudamm Cahora Bassa (2,075 MW) dominiert.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Lesen Sie auch: Ägypten baut Solarkraftwerke in afrikanischen 7-Ländern

Mocuba-Kraftwerk

Laut Raymond Carlsen, Geschäftsführer von Scatec Solar, wird die Anlage, die an das nationale Netz angeschlossen wird, den Anteil erneuerbarer Energien erhöhen. „Wir sind stolz darauf, die Mocuba-Solaranlage zusammen mit unseren Partnern fertiggestellt zu haben. Als erste große Solaranlage in Mosambik wird die Anlage einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien im Land leisten, indem rund 175,000 Haushalte mit sauberer Energie versorgt werden “, sagte Raymond Carlsen.

Der unabhängige Stromerzeuger (IPP) Scatec Solar ist Teil des Konsortiums, dem die Photovoltaikanlage Mocuba gehört. Die anderen Anteilseigner des Projekts sind; das staatliche Unternehmen Electricidade de Mozambique (EDM) und KLP Norfund Investments, ein Finanzinstitut der in Oslo ansässigen Versicherungsgesellschaft.

Das Mocuba-Solarprojekt wurde auch vom Emerging Africa Infrastructure Fund (EAIF) der Private Infrastructure Development Group (PIDG) unterstützt, einer Organisation mit mehreren Gebern aus sieben europäischen Ländern und der Weltbankgruppe.

Der erzeugte Strom wird im Rahmen des in 25 unterzeichneten 2016-Jahresabnahmevertrags (Power Purchase Agreement, PPA) für EDM verkauft, in dem erklärt wird, dass die saubere Energie aus dem Mocuba-Werk dazu beitragen kann, 70 Tonnen Kohlenstoffemissionen pro Jahr zu vermeiden.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier