Neue psychiatrische Klinik WakeMed in North Carolina vorgeschlagen

Startseite » News » Neue psychiatrische Klinik WakeMed in North Carolina vorgeschlagen

Ein neues WakeMed psychiatrisches Krankenhaus, das wahrscheinlich in East Wake County, North Carolina, angesiedelt sein wird, wurde von vorgeschlagen Wakemed Führungskräfte. Kürzlich beantragten sie die Genehmigung zum Bau einer Einrichtung mit 150 Betten für psychische Gesundheit und einer weiteren mit 45 Betten für die Akutversorgung.

Zwei Bedarfsbescheinigungen (CON) wurden in Bezug auf diese Entwicklungen beim Staat eingereicht. Zuvor erhielt WakeMed 50 psychiatrische Betten vom Staat, aber jetzt fordert die neue CON-Anmeldung 100 weitere.

Donald Gintzig, CEO von WakeMed Health, erwähnte, dass nach der Pandemie klar wurde, dass eine psychiatrische Klinik mit 50 Betten nicht ausreicht. Er erklärte, dass die Menschen aufgrund des erhöhten Stressniveaus während der Pandemie die psychische Gesundheit anders sehen. Gintzig erklärte weiter, dass der Bau einer neuen psychiatrischen Klinik WakeMed notwendig sei, um die wachsende Bevölkerung in der Region zu unterstützen.

Lesen Sie auch Neues Patientengebäude auf dem Abbott Northwestern Hospital Campus in Minneapolis

Entwicklungspläne und Zeitplan für die psychiatrische Klinik WakeMed

Die Baukosten für das psychiatrische Krankenhaus WakeMed werden auf 142 Millionen US-Dollar geschätzt, und es wird erwartet, dass etwa 260 Mitarbeiter beschäftigt werden. Während das WakedMed-Krankenhaus mit 45 Betten in Garner etwa 214 Millionen US-Dollar kosten wird, einschließlich des Grundstücks. Wenn der Staat die CON gewährt, werden beide Projekte voraussichtlich bis Herbst 2024 den Spatenstich vollziehen und 2027 abgeschlossen sein.

Das psychiatrische Krankenhaus WakeMed mit 150 Betten wird voraussichtlich über separate Einheiten für Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene und Patienten über 65 verfügen. Für diese Gesundheitseinrichtung muss jedoch noch ein Standort ausgewählt werden. Auf der anderen Seite befindet sich der WakeMed-Standort mit 45 Betten an der Ecke White Oak Road und Timber Drive, Garner. Geplant sind für diese Einrichtung zwei Operationssäle und eine vollwertige Notaufnahme mit 24 Betten.

Derzeit betreibt WakeMed WakeMed Garner Healthplex, eine Notfallstation mit 12 Betten, die sich an der US 70 befindet. Wenn der Staat zustimmt, wird der Betrieb von dort in das neue Krankenhaus mit 24 Betten verlegt. Danach wird das jetzige Garner Healthplex in einen Medical Park mit Arztpraxen und ambulanten Diensten umgewandelt.