HomeNewsFG-Knoten für die Implementierung der Phase 1 des Escravos Seaport Industrial Complex
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

FG-Knoten für die Implementierung der Phase 1 des Escravos Seaport Industrial Complex

Die nigerianische Bundesregierung hat durch die Verkehrsministeriumhat die Genehmigung erteilt Mercury Marine Concession Company (MMCC) für die Umsetzung der ersten Phase des geplanten Industriekomplexes Escravos Seaport (ESIC) bzw. des Baus des Tiefseehafens Escravos im Bundesstaat Delta.

Dies gab Konteradmiral Andrew Okoji, Vorsitzender und Chief Executive Officer von MMCC, bekannt, dem Unternehmen, das die Entwicklung des ESIC-Projekts vorantreibt.

Lesen Sie auch: Escravos Seaport Complex, entwickelt von Port of Antwerp & MMCC

Herr Okoji sagte, dass das Unternehmen angewiesen wurde, 1 Mrd. US-Dollar als Nachweis für die Fähigkeit zur Finanzierung des Baus des Hafens einzureichen. "Um Ihr Geld einzubringen, müssen bestimmte Protokolle eingehalten werden, und wir führen diese Protokolle derzeit durch", erklärte der CEO.

Ein Überblick über das Projekt

Bei einem maritimen Stakeholder-Forum in Lagos sprach der Forschungs- und Entwicklungsleiter Eng. Stephen Kema Okoja sagte, dass der Seehafen Escravos als moderner Tiefseehafen konzipiert ist, der Container-RoRo-Schiffe, Spezialfracht und Stückgut befördern würde.

"Der Seehafen soll in erster Linie ESIC-1 dienen und auch den regulären internationalen Seehandel Nigerias unterstützen. Dadurch wird der Beitrag der Delta-Häfen zur wirtschaftlichen Entwicklung Nigerias erhöht und der Beitrag der Delta State-Seehäfen zum internationalen Seehandel Nigerias um drei Prozent erhöht." erarbeitete den Forschungs- und Entwicklungsleiter.

Das ESIC-1 gewährt Delta State direkten direkten multimodalen Verkehrszugang zu 70 Prozent der nigerianischen Landmasse, 4 geopolitischen Zonen, einschließlich Abuja und den Küstenstaaten der Welt.

„Du hast darüber gesprochen Lekki Deep Seaport in den letzten 20 Jahren, aber ich versichere Ihnen heute, dass der Escravos-Seehafen nach seiner Fertigstellung ein Spielveränderer sein wird “, bemerkte Konteradmiral Andrew Okoji.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier