StartseiteNewsHypothekenbank verspricht Nigerianern Häuser im Wert von 4750 USD

Hypothekenbank verspricht Nigerianern Häuser im Wert von 4750 USD

The Nigerianische Hypothekenrefinanzierungsgesellschaft vor kurzem angekündigt, dass es bereit war, eine Reihe von zu finanzieren Häuser für Nigerianer zu einem Preis von 4750 US-Dollar in jedem Teil des Landes. Das Häuser für Nigerianer wird ein Apartment mit einem Schlafzimmer sein.

Der Geschäftsführer der nigerianischen Hypothekenrefinanzierungsgesellschaft, Prof. Charles Inyangete, gab dies während einer Pressekonferenz über den Afrikaner bekannt Union Die Housing Finance Conference findet kürzlich in Abuja statt.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Die nigerianische Hypothekenrefinanzierungsgesellschaft wurde am 16. Januar 2014 vom ehemaligen Präsidenten Goodluck Jonathan gegründet, um den Zugang zu Immobilienfinanzierungen für Nigerianer erschwinglicher zu machen.

Seitdem hat das Unternehmen mehrere Wohnprojekte mit der Zuführung von über 6 Mrd. N Liquidität in den Wohnungsmarkt finanziert.

Derzeit werden rund 5,000 Hypotheken für den Wohnungsbau evaluiert.

Inyangete fügte hinzu, dass Nigeria zwar ein großes Wohnungsdefizit hatte, das Unternehmen sich jedoch der Tatsache bewusst war, dass durch verbesserte Technologie die Kosten für den Besitz eines Hauses in einem beliebigen Teil des Landes gesenkt werden könnten.

Er merkte an, dass die Notwendigkeit, Häuser für Nigerianer finanziell freundlicher zu gestalten, aus der Überzeugung heraus entstanden sei, dass bis 2050 etwa 106 Millionen Bürger als Niedrigverdiener gelten würden.

Er sagte, dass im Jahr 2050 fast 2.4 Milliarden der Weltbevölkerung nicht in der Lage sein würden, damit umzugehen, da ein großer Prozentsatz von ihnen finanziell überfordert gewesen wäre.

Inyangete stellte mit dem dem NMRC erteilten Mandat fest, dass das Unternehmen dem Immobilienmarkt mehr Liquidität zur Verfügung stellen würde.

Dies würde dazu beitragen, die Ungleichheit zu verringern, die durch das Wohnungsdefizit entstanden sei.

Er sagte: „Es gibt viele Initiativen, die von der Regierung geplant wurden, um das Problem des bezahlbaren Wohnraums im Land anzugehen. Das Thema bezahlbarer Wohnraum wird aus einer ganzheitlichen Perspektive behandelt. Wir sind bereit, Häuser für Nigerianer für nur 1.5 Mio. N zu refinanzieren, und wir hoffen, dass wir Technologie einsetzen können, um dies zu erreichen.

„Die Preise für Häuser in Nigeria sind sehr hoch und wir müssen nachhaltige Häuser für Niedrig- und Mittelverdiener bauen. Wir müssen keine Häuser mit importierten Materialien bauen. “

Während des Briefings sagte der Vorstandsvorsitzende der AUHF, Herr Oscar Mgaya, dass an der Konferenz über 170 Teilnehmer aus 23 Ländern teilnehmen würden.

Er sagte, die Konferenz werde auch als Plattform für Interessenvertretung dienen, um die Notwendigkeit für die Regierung in den Vordergrund zu rücken, das Thema Wohnen zu einer Priorität zu machen.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier