Startseite NACHRICHTEN Afrika Kunden im BEDC-Franchise-Bereich in Nigeria erhalten zusätzliche 250 MW

Kunden im BEDC-Franchise-Bereich in Nigeria erhalten zusätzliche 250 MW

Kunden im BEDC-Franchise-Bereich in Nigeria sollen nach einer zwischen der EU unterzeichneten Rahmenvereinbarung zusätzliche 250 MW Strom erhalten Niger Delta Power Holding Company (NDPHC) und der Benin Electricity Distribution Company (BEDC).

Gemäß der Vereinbarung werden BEDC, NDPHC und andere zusammenarbeiten, um kritische Projekte zu identifizieren und zu priorisieren, um die Stromversorgung zu erhöhen und gleichzeitig das technische und kommerzielle Umfeld zu verbessern. Das Hauptaugenmerk wird auf der Stromversorgung bestimmter Bereiche sowie auf der Modernisierung aller kritischen Verteilungsinfrastrukturen liegen.

Lesen Sie auch: Die EIB stellt 364 Mio. USD für das Stromverbindungsprojekt Mali-Guinea bereit

Einige der ersten Projektgebiete sind Benin Bypass (Industriecluster in der Nähe des NDPHC-Kraftwerks in Ihovbor, Benin City, Bundesstaat Edo), Asaba, Delta, Bundesstaat Ondo South Senatorial District, Bundesstaat Ondo und Interventionen im Bundesstaat Ekiti.

Die Reise zur Vereinbarung

Laut NDPHC-Geschäftsführer Chiedu Ugbo begann die Reise zur Vereinbarung mit der Einleitung des Nationales Integriertes Energieprojekt (NIPP) von der nigerianischen Bundesregierung im Jahr 2004 als von der Regierung finanzierte Initiative zur Stabilisierung des Energiesektors des westafrikanischen Landes.

Ugbo sagte, dass die Regierung NDPHC als Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Auftrag zur Verwaltung der mit „NIPP“ gekennzeichneten Energieprojekte für ihre Bundesstaaten und Kommunalverwaltungen aufgenommen habe.

„Seitdem hat sich die nigerianische Stromversorgungsindustrie vom Bau der 10 NDPHC-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von über 5,000 MW, von denen mehr als 4,000 MW abgeschlossen wurden, bis zu den Privatisierungstransaktionen, aus denen BEDC als eines der elf hervorgegangen ist, erheblich weiterentwickelt Vertriebsunternehmen in Nigeria “, erklärte der NDPHC-Chef.

Über BEDC

BEDC ist eines der Nachfolgedistributionsunternehmen (Discos), die nach der Entflechtung und Privatisierung des staatlichen Energieversorgers Power Holding Company of Nigeria Plc gegründet wurden. BEDC ist für die Einzelhandelsverteilung von Elektrizität in den Bundesstaaten Delta, Edo, Ekiti und Ondo verantwortlich.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier