HomeNewsNigeria bewilligt US $ 4.9m für die Rehabilitation von Railway Village

Nigeria bewilligt US $ 4.9m für die Rehabilitation von Railway Village

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Der Bundesvorstand in Nigeria (FEC) hat 4.9M US-Dollar für die Sanierung des Eisenbahndorfs in Agbo im Bundesstaat Delta bewilligt.

Hadi Sirika, Staatsminister für Luftfahrt, enthüllte die Berichte und erklärte, dass die genehmigten Mittel für die Beschaffung von Sicherheitsmängeln sowie für das Inzidenzlabor der EU verwendet werden Nigeria Civil Aviation Authority (NCAA).

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

„Dies ist eine visuelle Hilfe für Piloten für einen sicheren Betrieb rund um unsere Flughäfen. Die Gesamtsumme für die Beschaffung beinhaltete Steuern mit einer Ausführungsdauer von 12 Monaten “, sagte Sirika.

Muhammed Bello, Minister für Bundeshauptstadt (Federal Capital Territory, FCT), gab außerdem bekannt, dass insgesamt sechs Verträge mit einem Wert von US $ 7m und ein weiterer Vertrag für eine vorübergehende Zufahrtsstraße im zentralen Bereich des FCT vom Rat genehmigt wurden.

Lesen Sie auch: Ghana Nima und Maamobi Slum Upgrade-Projekt soll beginnen

Eisenbahndorf

„FCT hat auch die Genehmigung für die Auftragsvergabe für den Bau und die Ausstattung eines Labors in Abuja erhalten, das US $ 1m kosten wird. Das Labor befindet sich bereits im Aufbau mit einer Fertigstellungszeit von fünf Monaten. Im Folgenden wird das Labor mit allen Dingen ausgestattet, die für den Bau von Straßen und Gebäuden erforderlich sind “, sagte Bello.

„Der zweite Auftrag betrifft den Bau einer Zufahrtsstraße zur Verbindung der wichtigsten Vorgängerstraßen im Central Business District, dem Sani Abacha Way und dem Ahmadu Bello Way, alle im FCT. Dies summiert sich auf US $ 1.8m mit einer Laufzeit von sechs Monaten. Der dritte Auftrag betraf die Planung von Aufbereitungsanlagen und Übergabestationen für technische Abfälle sowie für feste Abfälle im FCT. Es handelt sich um ein Beratungsprojekt in Höhe von US $ 1.3m, das in 12-Monaten abgeschlossen werden soll “, fügte er hinzu.

Die Übergabestationen sollen der Wertschöpfungskette der Abfallwirtschaft dienen, damit fester Abfall vor dem Erreichen der Endlagerstätte nach den verschiedenen Sorten getrennt wird und das Recycling erleichtert wird.

Der vierte genehmigte Auftrag betrifft den endgültigen technischen Entwurf der Infrastruktur und die Erstellung eines weiteren Ausschreibungsdokuments für die Sektorkomplexe E und F in Phase 111 des FCT. Der fünfte Auftrag wurde an ein Kapazitätsentwicklungsprogramm für Lehrkräfte vergeben, die besondere Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen Behindertenerziehung mit einer Abschlussdauer von vier Wochen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier