HomeNewsNigeria genehmigt 471M US-Dollar für den Bau von 10-Straßen

Nigeria genehmigt 471M US-Dollar für den Bau von 10-Straßen

Die Bundesvorstand von Nigeria (FEC) hat 471 Millionen US-Dollar für die Vergabe von Aufträgen für den Bau und die Sanierung von 10 Straßen im ganzen Land bewilligt.

Der Minister für Energie, Bau und Wohnungswesen, Babatunde Raji Fashola, gab die Entwicklung bekannt und sagte, dass die Genehmigung eine Fortsetzung eines Memorandums sei, das der Minister am 2. Mai 2019 dem Rat vorgelegt habe.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

"Um die Verwirklichung der Ziele der Bundesregierung, das Wachstum wiederherzustellen und in die Menschen zu investieren, sicherzustellen, hat das Ministerium für Energie, Bau und Wohnungswesen beschlossen, den Straßenbau und die Sanierung einzuleiten", sagte Fashola.

Lesen Sie auch: Nigeria weiht 49-Straßenbauprojekte ein

Straßenentwicklung

Die Straßenprojekte umfassen die Sanierung der Straße Umuahia-Ikot Ekpene, der Straße Calabar-Oban-Ekang, der Straße Ado-Ekiti-Igede-Aramoko-Itawure, der Staatsgrenze Funtua-Dandume-Kaduna und der Straße Makurdi-Gboko-Katsina-Ala die Sanierung der alten Enugu-Onitsha-Straße, die Dualisierung der 74 km langen Aba-Ikot Ekpene-Straße, der Billiri-Filiya-Taraba-Staatsgrenzstraße sowie der Bau der Yola-Fufore-Gurin-Straße und der vier Kilometer langen Township-Straße in der Region Gaya ( LGA) des Bundesstaates Kano.

Der Wohnungsminister bekräftigte, dass die Projekte Arbeitsplätze für Nigerianer, einschließlich Senioren im Land, schaffen würden. Der Berater des Ministers fügte hinzu, dass die Projekte auch darauf abzielen, Arbeitsplätze für Nigerianer zu schaffen. (NAN).

Die Projekte würden das Ziel der Bundesregierung verbessern, die Verkehrsinfrastruktur zu verbessern und das Straßennetz des Landes im Rahmen der Umsetzung des Konjunktur- und Wachstumsplans der Regierung wiederherzustellen. Er sagte, die Idee sei, Siedlungen zu eröffnen, den Zugang zur Evakuierung von Waren und Dienstleistungen zu ermöglichen und das sozioökonomische Leben der Menschen innerhalb der verschiedenen Gemeinden in den Projektgebieten zu verbessern.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier