HomeNewsNigeria wird die Third Mainland Bridge für 3 Tage komplett schließen

Nigeria wird die Third Mainland Bridge für 3 Tage komplett schließen

Die nigerianische Bundesregierung hat angekündigt, dass die Dritte Festlandbrücke für eine weitere Reparaturrunde für drei Tage vollständig geschlossen sein wird. Entsprechend der Bundeskontrolleur für Werke Lagos, Olukayode Popoola, würde die Abschaltung von Mitternacht am Freitag bis Mitternacht am Montag, dem 1. Februar, wirksam werden.

„Die Bauarbeiten für das Gießen von Beton auf drei zusätzliche Dehnungsfugen haben das Stadium erreicht, weshalb alle Bewegungen auf der Brücke gestoppt werden müssen, die Vibrationen verursachen könnten“, sagte er. Er fügte hinzu, dass die 72-stündige Schließung sicherstellen sollte, dass der Beton während des Aushärtungsprozesses richtig aushärtet, damit die Sanierungsarbeiten perfekt und dauerhaft sind.

„Messers Boroni Prono plant, am Samstag, den 30. und Sonntag, den 31., drei Dehnungsfugen zu gießen. Dies erfordert die vollständige Schließung der Third Mainland Bridge von Freitag, den 12. Februar um Mitternacht bis Montag, den 00. Februar 29, um Mitternacht “, sagte Popoola.

Er entschuldigte sich auch für etwaige Unannehmlichkeiten und appellierte an das Verständnis der Bewohner von Lagos.

Lesen Sie auch: Die dritte Festlandbrücke in Nigeria soll bis zum 15. Februar wiedereröffnet werden

Sanierung der dritten Festlandbrücke

Anfang Januar kündigte die Bundesregierung Pläne an, den Verkehr auf der dritten Festlandbrücke in Richtung Lagos ab Mittwoch, dem 13. Januar 2021, im Rahmen der laufenden Sanierungsarbeiten für zwei Wochen einzustellen.

Laut Federal Controller, Works Lagos, Engr. Popoola Olukayode, der Auftragnehmer, plante, den aktuellen Umleitungspunkt ab Mittwoch, dem 2. Januar, zwei Wochen lang in Richtung Oworonsoki zu verschieben und die verkehrsgebundene Fahrbahn in Lagos einschließlich der Adekunle-Auffahrt neben den aktuellen Umleitungspunkten für zwei Wochen vom 12. Januar bis zum 27. Januar 2021 zu verlegen Damit der Auftragnehmer die Verbindung 23 nach dem aktuellen Umleitungspunkt neben den beiden anderen Verbindungen 16 und 17 auf der Fahrbahn in Richtung Lagos Island entfernen, ersetzen und an Ort und Stelle gießen kann.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier