HomeNewsPlanung für 48-stöckigen Studentenwohnturm in Canary Wharf genehmigt.

Planung für 48-stöckigen Studentenwohnturm in Canary Wharf genehmigt.

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Dem Projektentwickler Tide Construction wurde die volle Genehmigung für die Pläne für einen 48-stöckigen Studentenwohnturm in Canary Wharf erteilt. Das Unternehmen erhielt die Freigabe von Tower Hamlets Rat Im April. Inzwischen liegt die endgültige Genehmigung der Greater London Authority vor.

Die von EPR Architects entworfene Entwicklung wird in einer Höhe von 159 Metern bei 30 Marsh Wall stehen. Es wird von Tides Schwesterfirma für modulares Wohnen fertiggestellt, Vision Modulare Systeme. Tide behauptet, dass seine modulare Bautechnik zu einer 45-prozentigen Verringerung der CO50-Emissionen und einer 80-prozentigen Verkürzung der Bauzeit führt. Darüber hinaus wird es eine XNUMX-prozentige Reduzierung des Baustellenabfalls geben.

Revolutioniert die Art und Weise, wie Häuser in Großbritannien geliefert werden

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Das Programm, so John Fleming, Vorsitzender von Gezeiten-Bau, erhöhte die Rolle von Tide and Vision. Dies bedeutet, „die Art und Weise zu revolutionieren, wie Häuser in Großbritannien geliefert werden“.

Der Plan wird außerdem die Fähigkeit von modular aufzeigen, Strukturen von bester architektonischer Qualität mit globalem Engineering zu produzieren. Die Entwicklung und der Bau institutioneller Strukturen durch Tide und Vision Modular wird weiterhin die Realisierbarkeit des volumetrischen modularen Bauens demonstrieren.

Lesen Sie auch: Entwurf für Londons 55 Bishopsgate Tower vorgestellt

„30 Marsh Wall demonstriert deutlich sowohl die Nachhaltigkeit als auch die Flexibilität des Vision Modular Systems. Somit haben wir kreative Freiheit und profitieren gleichzeitig vom Offsite-Ansatz“, sagte Pascal Wensink, Design Director von EPR-Architekten.

Erwartungen an den Studentenwohnturm in Canary Wharf

Mit insgesamt 1,068 Betten nach Fertigstellung wird der Studentenwohnturm in Canary Wharf voraussichtlich zu den höchsten modularen Bauwerken der Welt gehören. Der Titel wird derzeit von Tide and Vision für ein Paar 38- und 44-stöckiger Wolkenkratzer gehalten. Die Gebäude wurden letztes Jahr in Croydon für den Build-to-Rent-Betreiber Greystar errichtet.

Laut Tide erhöhte die Genehmigung die Zahl der Häuser in seiner Entwicklungspipeline auf mehr als 3,000.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier