Top 10 Bauunternehmen in der ... x
Top 10 Bauunternehmen in den USA
HomeNewsShelter Afrique baut 10 000 Wohneinheiten in Simbabwe

Shelter Afrique baut 10 000 Wohneinheiten in Simbabwe

Shelter Afrique, eine panafrikanische Wohnungsbaufinanzierungsorganisation, plant die Entwicklung von 10,000 Wohneinheiten in Zusammenarbeit mit der simbabwischen Regierung, da die Partnerschaft bereits erste positive Ergebnisse erzielt hat. Nach einem Treffen mit dem Minister für Wohnungswesen und soziale Einrichtungen, Daniel Garwe, am Freitag in Harare, machte Andre Chimphondah, Geschäftsführer von Shelter Afrique, die Nachricht.

Lesen Sie auch: Die simbabwische Regierung beeilt sich, Smart Cities zu implementieren

Laut Chimphondah, der Finanzierungsorganisation für die Entwicklung der afrikanischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, würden in Harare Regionalbüros eingerichtet. In Simbabwe soll eine Wohnungsfabrik für kostengünstige Baustoffe errichtet werden.

Die Wohnvision

Garwe wird die Wohnungsbaumission in 44 afrikanischen Ländern leiten und vorantreiben, wenn Simbabwe die Führung des Shelter-Afrique Annual General Meeting Bureau übernimmt. Im Juni und Juli nächsten Jahres veranstaltet Shelter Afrique seine jährliche Hauptversammlung in Victoria Falls. Die 10 000 Wohneinheiten sind laut Chimphondah Teil der Hauptaufgabe der Institution, Afrikanern kostengünstigen Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

„Bei der Umsetzung unserer Vision führen wir die Schlüsselprodukte durch, d. h. öffentlich-private Partnerschaften und die Bereitstellung von Kreditlinien für die Banken. Jetzt wollen wir eine Private-Public-Partnership eingehen, um zunächst 3 Einheiten auszuliefern.“

Shelter Afrique ist laut Chimphondah an kostengünstigen Großwohnprojekten interessiert. Er sagte, die Institution arbeite an einer Absichtserklärung mit der Regierung, in der erstere Mittel bereitstellen würden, während letztere für den Landerwerb und den Infrastrukturbau zuständig sein würden. Die genauen Wohnkosten werden wie bei jedem Projekt durch die Stückliste und andere Faktoren bestimmt. Chimphonda gab jedoch an, dass die Definition des Unternehmens für bezahlbaren Wohnraum einen Preis zwischen 10,000 und 30,000 US-Dollar umfassen würde.

Chimphondah fuhr fort, dass ein AU-Gipfel zur Finanzierung des Wohnungsbaus in Kigali, Ruanda, beschlossen habe, alternative Baumethoden und -techniken zu untersuchen, um ein Haus für 10,000 US-Dollar zu erhalten. Shelter Afrique hat bereits 11 Millionen US-Dollar an BancABC für ihre Kapitalisierung, mit Mitteln erwartet für UDICORP (10 Millionen US-Dollar), Nationale Bausparkasse (4 Millionen US-Dollar) und andere Finanzinstitute.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier