Europäische Union finanziert Infrastruktur in Tansania in Höhe von 103MUS $

Home » News » Europäische Union finanziert Infrastruktur in Tansania in Höhe von 103MUS $

Von Gebern aus der Europäischen Union wurden Vereinbarungen zur Finanzierung von Infrastrukturprojekten in Tansania unterzeichnet. Die Spender haben versprochen, 103 Millionen US-Dollar beizusteuern.

Während der Unterzeichnungszeremonie sagte der Leiter der EU-Delegation in Tansania, Filiberto Ceriani Sebregondi, dass 82.7 Mio. USD der Mittel zur Finanzierung der Verbesserung von Straßen, Energie, Landwirtschaft sowie Handel und Entwicklung verwendet werden, 20.5 Mio. USD werden unterstützt Der südliche Agrarkorridor von Tansania und schließlich 2 Mio. US-Dollar werden verwendet, um Straßensperren im zentralen Verkehrskorridor Tansanias zu beseitigen.

Der tansanische Staatssekretär für Finanzen, Servacious Likwelile, begrüßte die Unterstützung, die er als eine Form der Stärkung ihrer Freundschaft und des guten Willens zwischen der Europäischen Union und Tansania bezeichnete.

Der Energiesektor ist die größte Herausforderung für die Infrastruktur in Tansania. Trotz erheblicher Verbesserungen bei der Preisgestaltung und der operativen Leistung in den letzten Jahren macht die Ineffizienz immer noch rund 1.4 Prozent des BIP aus.