HomeNews75 Millionen US-Dollar teure Schokoladenverarbeitungsanlage in Illinois nimmt Gestalt an
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

75 Millionen US-Dollar teure Schokoladenverarbeitungsanlage in Illinois nimmt Gestalt an

Der Bau einer Schokoladenverarbeitungsanlage im Wert von 75 Millionen US-Dollar in Bloomington, Illinois, die Kakaobohnen zu einer Reihe von Marken für das italienische Unternehmen verarbeiten wird Ferrero, hat vor kurzem begonnen. Das 70,000 Quadratfuß große Werk wird Ferreros drittes Werk weltweit und das erste des Unternehmens in Nordamerika sein. Die Verarbeitungsanlage wird direkt neben der bestehenden Ferrero-Fabrik an der 2501 Beach Road in Bloomington errichtet, die derzeit 100Grand, Rasinets, Crunch und Buncha Crunch aus europäischer Schokolade herstellt. Nach Fertigstellung wird das neue Gebäude die verarbeitete Schokolade liefern, die für die Herstellung der verschiedenen Produkte von Ferrero in der angrenzenden Produktionsstätte sowie in den Produktionsstätten in Franklin Park und Brantford, Kanada, erforderlich ist.

Ferrero expandiert in den USA mit fünftem regionalen Vertriebszentrum - FoodBev Media

Lesen Sie auch: Krankenhausrenovierung an der HSHS St. Elizabeth's abgeschlossen, Illinois

„Alle lokalen Regierungen, die Mitglieder der Unternehmenszone sind, müssen sich bei dem Vorschlag zusammenschließen“, sagte Mboka Mwilambwe, der Bürgermeister von Bloomington. Aber dann gab es Mitarbeiter, die für Ferrero arbeiteten, um sicherzustellen, dass viele ihrer Anforderungen erfüllt wurden, und es gipfelte für uns in der eigentlichen Erweiterung mit Genehmigungen und solchen Dingen.“ Umsatzsteuerbefreiungen für Baumaterialien gehören zu den Vorteilen, die Ferrero erhält.

Todd Siwak, der CEO des Unternehmens, sagte, dass der Standort am attraktivsten war als die anderen Einrichtungen in Illinois und Nordamerika, denn „uns ist in den letzten drei Jahren klar geworden, wie unterstützend diese Gemeinschaft ist und wie sie von a tiefes Netzwerk von qualifizierten und talentierten Teammitgliedern, die bereit sind, dem Ferrero-Team beizutreten.“ Die kontinuierliche Investition von Ferrero in Bloomington wird neue Arbeitsplätze schaffen und die lokale und staatliche Wirtschaft in den kommenden Jahren ankurbeln.“ Ferrero kaufte 2018 das Werk Bloomington und andere in Illinois, als es die US-Süßwarenabteilung von Nestlé für 2.8 Milliarden US-Dollar erwarb.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier