HomeNewsDer Bau beginnt im CloudNine Hangar-Komplex in Kalifornien
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Der Bau beginnt im CloudNine Hangar-Komplex in Kalifornien

Der Bau hat begonnen CloudNine privater Hangarkomplex am Flughafen SoCal (Camarillo) in Kalifornien. Die Einheit im Wert von 34 Millionen US-Dollar wird voraussichtlich im Mai 2022 enthüllt und bietet vier 25,200 Quadratmeter große Hangars der Gruppe 1 mit 30 Fuß hohen Türen für die neuesten Business-Jets mit extrem großer Reichweite. Jeder Hangar verfügt außerdem über bis zu 5,100 m² Bürofläche der Klasse A. Der Komplex wird auf einer 50-jährigen Pacht gebaut und wird die erste Infrastruktur auf der Nordseite des Feldes sein. Es wird auch einen eigenen Eingang an der Las Posas Road haben. Das sieben Hektar große Gelände wird jetzt für die erste Ladung Baustahl vorbereitet, die voraussichtlich Anfang nächsten Monats eintreffen wird.

Lesen Sie auch: Bau des JFK-Flughafens zur Schaffung von 20,000 Arbeitsplätzen in New York

Der Immobilienentwickler und CloudNine-Gründer Ron Rasak stellte fest, dass einer der vier Hangars bereits eine langfristige Mietverpflichtung hat und dass die Diskussionen über den Rest mit potenziellen Mietern fortgesetzt werden. Die Bodenabfertigungsdienste für die Anlage werden an Air7 vergeben, einen von vier FBOs auf dem Feld. Nachdem Rasak den Markt für große Flugzeugspeicheroptionen untersucht hatte, entschied er sich für Camarillo, Kalifornien, für die erste von mehreren geplanten CloudNine-Entwicklungen im ganzen Land und sicherte sich einen brandneuen Mietvertrag über fünfzig Jahre mit Ventura County. Der sieben Hektar große Campus verfügt über einen eigenen Eingang, über den Flugzeugbesitzer sowie deren Gäste und Mitarbeiter den Flughafen betreten können.

Der Flughafen Camarillo (CMA) bietet ausreichend Platz auf der Landebahn, um auch die größten Business-Jets aufzunehmen, und ist nur eine kurze Autofahrt von den am meisten frequentierten und überlasteten Flughäfen der Region entfernt. „Im nördlichen Teil des LA-Beckens gibt es keine große Auswahl, wenn es um private Hangaroptionen geht“, fährt Rasak fort. "Der Flughafen Camarillo ist weniger als vierzig Meilen von Van Nuys, Santa Barbara, Burbank und dem Flughafen Santa Monica entfernt, den Business-Jet-Betreiber übrigens kürzlich nicht mehr effektiv nutzen konnten."

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier