HomeNewsDer Bau eines neuen Wasserleitungsersatzes in Ohio beginnt
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Der Bau eines neuen Wasserleitungsersatzes in Ohio beginnt

Aqua Ohio hat mit dem Bau einer neuen Wasserleitung begonnen, die Kunden entlang der Church Street zwischen der Windsor Street und der South Greenwood Street versorgen wird und voraussichtlich Ende Mai 2021 abgeschlossen sein wird. Das Projekt umfasst die Stilllegung einer 4,200 Fuß langen Wasserleitungsleitung, die zusammengestellt wurde in den 1890er Jahren. Wenn sich Wettermuster auf den Boden auswirken, durch den sie laufen, brechen die Leitungen schließlich und müssen während ihrer gesamten Lebensdauer repariert werden. Nach 100 Dienstjahren sagte Jeff La Rue, ein Sprecher von Aqua Ohio, dass Patchwork zur Reparatur kleinerer Pausen nur so viel bewirken kann, bevor Kunden Unterbrechungen oder Probleme bemerken.

Lesen Sie auch: 150 Millionen US-Dollar in den Solarpark Logan County in Ohio investiert

Das Budget für dieses Projekt beläuft sich auf 377,000 US-Dollar, wobei die Elite Excavating Company aus Mansfield den Bau durchführt. Scott Ballenger, Gebietsleiter von Aqua Ohio, sagte in einer Pressemitteilung, Aqua Ohio rechne damit, im Jahr 70 mehr als 33 Millionen US-Dollar für die 2021 Systeme von Ohio auszugeben, von denen fast 6 Millionen US-Dollar vor Ort investiert werden. Laut La Rue sind diese 70 Millionen US-Dollar, die 2021 ausgegeben werden sollen, der höchste Betrag, den Aqua Ohio bisher für Bauprojekte ausgegeben hat.

Derzeit sind rund 50 Kunden an die alte Hauptleitung angeschlossen. Mit diesem Projekt werden diese Kunden gemäß der Veröffentlichung wieder an eine neue Wasserleitung angeschlossen, die sich über die andere Straßenseite erstreckt. Dies kann dazu führen, dass bei einigen Kunden während des gesamten Prozesses kurzfristige Unterbrechungen auftreten. Diese Unterbrechungen werden jedoch geplant und die Kunden werden vorab benachrichtigt, um sich auf sie vorzubereiten. "Die Hauptleitung, die wir entfernen, hat lange gedauert, aber wir haben gesehen, dass die Häufigkeit von Wasserleitungsunterbrechungen und die daraus resultierenden Betriebsunterbrechungen in den letzten Jahren zugenommen haben und es Zeit ist, Maßnahmen zu ergreifen", sagte Ballenger

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier