HomeNewsBau eines neuen Wissenschaftsgebäudes in den Auburn Hills des Oakland Community College ...

Der Bau eines neuen Wissenschaftsgebäudes auf dem Auburn Hills Campus des Oakland Community College macht Fortschritte

Bau eines neuen Wissenschafts- und Technologiegebäudes sowie Renovierung eines Nebengebäudes am Oakland Community College Der Campus in Auburn Hills macht beeindruckende Fortschritte. Die beiden Gebäude werden voraussichtlich im nächsten Herbst fertiggestellt.

Das Projekt umfasst den Bau eines neuen 54,000 Quadratmeter großen Gebäudes sowie die Renovierung eines weiteren 31,000 Quadratmeter großen Gebäudes C, das an das neue angrenzt. Das renovierte Gebäude soll das bestehende Computer- und Wissenschaftslabor ersetzen.

In einer Erklärung sagte OCC-Kanzler Peter Provenzano Jr.: „Durch diesen Neuzugang und diese Renovierung erhalten wir eine hochmoderne Lern- und Lehrumgebung für unsere Studenten und Lehrkräfte.“

Provenzano Jr. fügte hinzu, dass die Schule den Schülern gerne eines der modernsten Labors des Bundesstaates anbietet. Er fügte hinzu, dass das Labor eine Demonstration der Qualität des Lehrplans und des Talents der Schule ist.

Auf seiner Seite sagte John McCulloch, Vorsitzender des Kuratoriums des Oakland Community College, dass die neue Einrichtung für die Gemeinde von großem Nutzen sein wird. Er fügte hinzu, dass auf dem Arbeitsmarkt eine große Nachfrage nach wissenschaftlichen und technologischen Talenten besteht. Die neue Einrichtung wird genutzt, um die Schüler auf die beste verfügbare MINT-Ausbildung vorzubereiten.

Features im neuen Wissenschaftsgebäude Dazu gehören neue Klassenräume für aktives Lernen, ein Cyber-Sicherheitslabor und Labore für Mikrobiologie, Physik, Biologie und Chemie, GUS-Labore, Büros, Konferenzräume und kollaborative Lernräume.

Das neue Gebäude wird über einen Anschluss im zweiten Stock mit dem bestehenden Gebäude C verbunden. Ein neuer mechanischer Tunnel wird gebaut, um die vorhandenen Versorgungsunternehmen zu verbinden. Im Anschluss wird eine zentrale Treppe gebaut, die den Zugang zu den Hauptkorridoren des Auburn Hills-Campus ermöglicht.

In einem Kommentar zum Projekt sagte Bobbie Remias, Vizekanzler für Verwaltungsdienste, dass das Projekt dank des günstigen Wetters und weniger Menschen auf dem Campus pünktlich abgeschlossen wurde.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier