HomeWas ist neu?Der Gouverneur von New York kündigt eine 26-Milliarden-US-Dollar-Initiative für grüne Energie an

Der Gouverneur von New York kündigt eine 26-Milliarden-US-Dollar-Initiative für grüne Energie an

Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, kündigte eine 26-Milliarden-Dollar-Initiative für grüne Energie an, eine öffentlich-private Partnerschaftsinitiative, die Wind- und Solarprojekte im gesamten Bundesstaat New York während der Rede des Bundesstaates 2021 umfassen wird. Die Initiative soll die CO2-Emissionen senken und den New Yorkern Arbeitsplätze bieten. Es ist der „Weg nach vorne, um die Wirtschaft nach der Pandemie anzukurbeln“. Die geplanten Anlagen für grüne Energie werden in der Lage sein, 12,400 MW Strom zu produzieren, während 50,000 Arbeitsplätze und private Investitionen in Höhe von 29 Milliarden US-Dollar entstehen, wobei ein Großteil der Auswirkungen im Bundesstaat New York zu spüren ist.

Lesen Sie auch: Die Moynihan Train Hall wird in New York eröffnet

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Das Initiative für grüne Energie wird Solar- und Windkraftanlagen in weniger besiedelten Gebieten von New York umfassen, einschließlich des Aufbaus von Übertragungskapazitäten. Gouverneur Cuomo kündigte die Eröffnung eines Ausschreibungsverfahrens für den Bau eines grünen Übertragungsnetzes an. Es ist geplant, einen Wettbewerb für drei separate Projekte zu starten, um eine „Energieautobahn“ zu schaffen, die letztendlich zu einer neuen Batterie auf dem neuesten Stand der Technik führen wird Einrichtung. Nach Abschluss des Projekts sollen die CO16-Emissionen um XNUMX Tonnen pro Jahr gesenkt werden. Der Gouverneur ist zuversichtlich, dass New York landesweit führend bei Innovationen und der Produktion erneuerbarer Energien sein kann und wird.

Eines der eingeschlossenen Projekte ist eines, bei dem der Staat mit Equinor Wind US LLC einen Vertrag über die Entwicklung von zwei neuen Offshore-Windparks mehr als 20 Meilen vor der Küste von Long Island abschließen wird. Dies ist die größte Beschaffung erneuerbarer Energien durch einen Staat in US-Geschichte. Nach Fertigstellung werden die beiden Offshore-Windparks zusammen 2,490 MW kohlenstofffreie Energie liefern, weitere 8.9 Milliarden US-Dollar an Investitionen einbringen und mehr als 5,200 Arbeitsplätze schaffen. Mehr als die Hälfte des Stroms des Staates wird aus erneuerbaren Quellen stammen, was den Staat vorzeitig dazu bringt, sein Ziel von 70 Prozent erneuerbarer Energie bis 2030 zu erreichen.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier