StartseiteNewsGrößte Solaranlage in Surry County, North Carolina, Spatenstich

Größte Solaranlage in Surry County, North Carolina, Spatenstich

Der Bau der größten Solaranlage in Surry County, North Carolina, hat begonnen. Duke Energy Nachhaltige Lösungen hat angekündigt, dass der 22.6-MW-Solarpark 76,600 bifaziale Module von Trina Solar mit einachsiger Nachführung enthalten wird. Die Anlage wird sich auf einem 195 Hektar großen Grundstück in Dobson, North Carolina, in der Nähe der Rockford Road befinden. Die Anlage wird das Äquivalent von 5,000 Haushalten mit Strom versorgen. Der kommerzielle Betrieb soll bis Ende 2021 erfolgen. Im Rahmen von North Carolinas wettbewerbsfähiger Beschaffung für erneuerbare Energien müssen vorgeschlagene Projekte dort gebaut werden, wo Energiekapazitäten im Duke Energy-System in North Carolina oder South Carolina benötigt werden. Die Gebote können von jedem Unternehmen, einschließlich Duke Energy, stammen und in Form von Stromabnahmeverträgen (PPA), selbst entwickelten Anlagen von Versorgungsunternehmen oder dem Erwerb von Versorgungsanlagen erfolgen.

Lesen Sie auch: Duke Energy erhält grünes Licht für die Solaranlage Woodfin in North Carolina

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Stony Knoll Solar wird die Bauleitung übernehmen und hat bekannt gegeben, dass während der Spitzenbauzeit 70 Arbeitsplätze freigesetzt werden und dies zusammen mit indirekten wirtschaftlichen Vorteilen, die die Entwicklung von Solarprojekten begleiten, wie zum Beispiel erhöhte lokale Ausgaben in der Dienstleistungs- und Baubranche. Das Unternehmen wird auch positive wirtschaftliche Auswirkungen auf die lokale Gemeinschaft haben, indem es dem Landkreis und den örtlichen Schulbezirken lokale Steuereinnahmen sowie bedeutende Zahlungen an die teilnehmenden Landbesitzer zur Verfügung stellt.

„Wir freuen uns, weiterhin auf die erneuerbaren Energieressourcen im Land aufzubauen. Das Solarprojekt Stony Knoll ist die dritte Anlage, die wir in diesem Jahr in North Carolina angekündigt haben, und zeigt unser kontinuierliches Engagement für die Steigerung der sauberen Energieerzeugung im Bundesstaat“, sagte Chris Fallon, Präsident von Duke Energy Sustainable Solutions. „Duke Energy bringt seinen Kunden in North Carolina mehr kohlenstofffreie, erneuerbare Energie. Wir freuen uns, Surry County in unsere ständig wachsende Liste von Solarstandorten aufzunehmen, da wir die CO2050-Emissionen auf unserem Weg, bis XNUMX Netto-Null-Kohlenstoffemissionen zu erreichen, deutlich reduzieren“, sagte Stephen De May, Präsident von Duke Energy in North Carolina.

83

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier