HomeNewsMaryland kündigt 50.5 Millionen US-Dollar für Schulbauprojekte an

Maryland kündigt 50.5 Millionen US-Dollar für Schulbauprojekte an

Gouverneur Larry Hogan aus dem Bundesstaat Maryland hat 50.5 Millionen US-Dollar für kritische Kapitalprojekte im Bundesstaat Maryland angekündigt, einschließlich Schulbau- und Wirtschaftsentwicklungsprojekten im gesamten Bundesstaat. Er kündigte außerdem an, dass alle SNAP-Empfänger in Maryland ab diesem Monat eine zusätzliche Erhöhung ihrer Gesamtleistungen um 15% erhalten, während die Familien mit vorübergehender Geldhilfe in Maryland zusätzliche Leistungen in Höhe von 40 Mio. USD erhalten. Er sagte, dass Maryland einer der ersten Staaten war, der anfing, Ansprüche anzunehmen und Zahlungen für die erweiterten Arbeitslosenprogramme für Pandemien des Bundes zu leisten.

Lesen Sie auch: UTSA will mit 90 Millionen US-Dollar an der School of Data Science und dem National Security Collaboration Center den Grundstein legen

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Von den Projekten genehmigte der Gouverneur; Für drei werden 43.5 Millionen US-Dollar verwendet Bildungsministerium des Staates Maryland (MSDE) K-12-Kapitalprogramme zur Verbesserung der Gebäudesysteme und der Schulsicherheit. Von den 43.5 Millionen US-Dollar; 30 Millionen US-Dollar gehen an den Healthy School Facility Fund des State Department of Education, der Zuschüsse für öffentliche Grund- und Sekundarschulen zur Lösung von Einrichtungsproblemen gewährt, die sich auf die Gesundheit von Schülern, Mitarbeitern und anderen Bewohnern von Gebäuden auswirken. Förderfähige Projekte umfassen die Installation von Klima- und Heizungssystemen, Verbesserungen der Raumluftqualität, Schimmelpilzsanierung, Sanitärverbesserungen (mit dem Ziel, das Vorhandensein ungesunder Bleigehalte im Trinkwasser zu beseitigen) und den Austausch von Fenstern. 10 Millionen US-Dollar fließen in das Public School Safety Grant-Programm des Ministeriums, das lokalen Bildungsagenturen Zuschüsse für Verbesserungen der Schulsicherheit gewährt, die auf Mängeln beruhen, die durch Risikobewertungen für die Sicherheit von Einrichtungen festgestellt wurden. und 3.5 Millionen US-Dollar fließen in das Programm zur Verbesserung der Sicherheit nicht öffentlicher Schulen, einschließlich Zuschüssen für Sicherheitsverbesserungen für berechtigte nicht öffentliche Schulen, die derzeit am Maryland Nonpublic Student Textbook Program teilnehmen.

"Diese schaufelfertigen Projekte werden dazu beitragen, Arbeitsplätze zu schaffen und den Grundstein für eine möglichst starke Erholung zu legen", sagte Hogan. "In den kommenden Tagen werden wir ein größeres Paket für wirtschaftliche und Konjunkturmaßnahmen vorschlagen, um die kämpfenden Marylander und Kleinunternehmen weiter zu unterstützen."

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier