Home Amerikas USA Der Bau des US Bank Stadium in Minneapolis ist mit Turbulenzen konfrontiert.

Der Bau des US Bank Stadium in Minneapolis ist mit Turbulenzen konfrontiert.

Die Minnesota Sports Facilities Authority (MSFA), die Organisation, die für den laufenden Betrieb des US-Bank-Stadions in Minneapolis im Wert von 1.1 Milliarden US-Dollar verantwortlich ist, gab bekannt, dass sie mit „mehreren am Entwurfs- und Bauprozess beteiligten Parteien“ des Veranstaltungsortes vermittelt wird. Die Minnesota Sports Facilities Authority hat keine Details über die Art des Problems oder die beteiligten Unternehmen veröffentlicht und ist bei Diskussionen vertraulich. In ihrer öffentlichen Erklärung wies die Behörde darauf hin, dass sie die Investition der Öffentlichkeit in das Projekt, das sich auf fast 500 Millionen US-Dollar beläuft, sichern würde. Der Staat steuerte 348 Millionen US-Dollar bei, und eine Gassteuer wird insgesamt 150 Millionen US-Dollar generieren. Die Behörden der Minnesota Sports Facilities bezeichneten den Mediationsprozess als „kollaborativ“ und „positiv“ und gaben an, dass sie Einzelheiten mitteilen werden, sobald die Parteien eine endgültige Einigung erzielt haben.

Lesen Sie auch: Der Bau der größten Justizvollzugsanstalt in den USA ist im Gange.

Hintergrund

Das öffentlich subventionierte Stadion in Höhe von 1.1 Milliarden US-Dollar wurde im August 2016 auf dem Gelände des ehemaligen Metrodome eröffnet. Die Steuerzahler haben fast 500 Millionen US-Dollar der Kosten übernommen. Es ist die Heimat des Minnesota Wikinger, eine American-Football-Mannschaft. Trotz des Abschlusses des Projekts nach nur 18 Monaten Bauzeit gibt es jedoch noch Streitigkeiten über den Bau und das Design. Andere Probleme tauchten nach der offiziellen Eröffnung des Stadions auf, hauptsächlich im Zusammenhang mit Wasserlecks und Windschäden an den Zinkplatten, die einen Großteil der Außenseite des Stadions bedecken. Die Arbeiter verstärkten die Paneele jedoch, um ein Abblasen zu verhindern, und es wurden zusätzliche Feuchtigkeitsbarrieren hinzugefügt, aber die Kosten für die Reparaturen wurden nie angegeben. Es ist auch unklar, wer für die Korrekturen verantwortlich ist und ob die Probleme mit dem Design des US Bank Stadium, den Materialien selbst oder etwas anderem zusammenhängen.

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier