HomeNewsDie IEA soll mit dem Bau eines 300 MW-Windparks in Illinois beginnen

Die IEA soll mit dem Bau eines 300 MW-Windparks in Illinois beginnen

Infrastruktur- und Energiealternativen (IEA) wurde mit dem Bau eines 300 MW Windparks in Illinois beauftragt. Das Projekt mit einem geschätzten Wert von 100 Millionen US-Dollar wurde von Apex Clean Energy, einem Unternehmen, das Wind- und Solarkraftwerke im Versorgungsmaßstab in ganz Nordamerika entwickelt, baut und betreibt, an das Infrastrukturbauunternehmen mit spezialisiertem Energie- und zivilrechtlichem Fachwissen vergeben. ausgezeichnet mit dem Lincoln Land Projekt. White Construction, eine Tochtergesellschaft der IEA, die erneuerbare Energien im Versorgungsmaßstab und schwere zivile Infrastrukturprojekte verwaltet, wird für den Bau in Morgan County verantwortlich sein. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Januar 2021 beginnen.

Lesen Sie auch: Bau der Midelt Windkraftanlage in Marokko abgeschlossen

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Apex wird den Bau des Projekts verwalten, während die IEA alle Engineering-, Beschaffungs- und Bauanforderungen selbst übernimmt, einschließlich des Baus von Projektstraßen, der Verbesserung nahegelegener öffentlicher Straßen, der Installation von Sammelsystemen, Fundamenten und Umspannwerken für den Betrieb und die Errichtung von 107 GE-Windkraftanlagen vor Ort. Der Windpark Lincoln Land wird zu den 56 Windprojekten in Illinois mit einem Gesamtvolumen von 10.9 Milliarden US-Dollar beitragen und Morgan County über die Laufzeit des Projekts neue Steuereinnahmen in Höhe von 65.6 Millionen US-Dollar zur Verfügung stellen.

Ken Young, Chief Operating Officer von Apex Clean Energy, sagte: „Apex freut sich, mit IEA, zwei führenden Unternehmensabnehmern und Morgan County zusammenzuarbeiten, um Lincoln Land Wind voranzutreiben, ein außergewöhnliches Projekt, das erhebliche wirtschaftliche und ökologische Vorteile für Apex Clean Energy bringt die Region und den Staat für die kommenden Jahrzehnte. Wir freuen uns darauf, mit dem erfahrenen Team der IEA zusammenzuarbeiten, um Lincoln Land sicher umzusetzen und darüber hinaus eine Windkraftanlage von Weltklasse zu betreiben. “ JP Roehm, Präsident und Chief Executive Officer der IEA, erklärte: „Die IEA ist stolz darauf, Apex Clean Energy dabei zu unterstützen, zusätzliche Windenergieressourcen nach Illinois zu bringen.“

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier