HomeNewsCytonn investiert US $ 100m in Kampala

Cytonn investiert US $ 100m in Kampala

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

CytonnKenias Immobilieninvestmentfirma wird 100 Millionen US-Dollar in Gewerbe- und Wohneinheiten in Kampala investieren. Diese Einheiten werden laut Edwin H. Dande, Managing Partner und Chief Executive Officer, die Mittelschicht ansprechen.

Dande sagte, dass Kampala laut ihrer Marktforschung der überzeugendste Markt ist. Dies ist in Bezug auf die Rendite in der Region bei hohen Bau- und Finanzierungskosten. Er fügte hinzu, dass Cytonn Projekte im Wert von über 795.4 Mio. USD unter Mandat hat. Die Projekte umfassen 10 Immobilienprojekte, die sich alle in Kenia befinden.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Der staatliche Sozialversicherungsfonds des Nationalen Wohnungsbau- und Bauunternehmens sowie kleine Immobilienentwickler dominieren derzeit die Immobilienbranche in Uganda.

Lesen Sie auch: Bezahlbarer Wohnraum in Uganda bleibt schwer fassbar

Große Renditen

Der jüngste Bericht von Cytonn zeigt, dass Immobilieninvestitionen in Kampala eine attraktive Rendite erzielen. Dies entspricht einer durchschnittlichen Mietrendite von 6.8%, 10.2% und 10.6% in Wohn-, Einzelhandels- und Gewerbebüros. Die Prozentsätze stehen im Gegensatz zu Nairobis durchschnittlichen Mietrenditen von 5.6%, 10.0% und 9.3% in ähnlichen Gruppen.

Der Bericht nennt die hohe Nachfrage in den meisten Bereichen, den einfachen Zugang vom Central Business District und das geringe Angebot auf dem Markt, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, als Haupttreiber für die attraktiven Renditen auf dem Kampala-Markt für die Zonen mit der besten Leistung.

Laut Shiv Arora, Leiter Private Equity bei Cytonn Investments, befindet sich die neue Entwicklung in den letzten fünf Jahren in einer Zeit des Einzelhandelsbooms. Dies hat seitdem zu einem hohen Angebot auf dem Markt geführt und die Leistung des gewerblichen Einzelhandels verbessert.

Zukünftige Entwicklungen

In Zukunft erwarten die Führungskräfte des Unternehmens eine verstärkte Entwicklung. Dies gilt insbesondere für das Wohnsegment mit mittlerem Einkommen. Darüber hinaus eröffnen Infrastrukturentwicklungen derzeit für Vororte wie Naalya, Naguru und Lubowa erschwingliche Segmente mit niedrigem und mittlerem Einkommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier