HomeNewsAfrika Umfrage zur Leistung der Bauindustrie für 2018

Afrika Umfrage zur Leistung der Bauindustrie für 2018

Eine vierteljährliche Umfrage über die Leistung der Bauindustrie in Afrika von einer Gruppe von Akteuren der Bauindustrie in verschiedenen Ländern Afrikas. Lesen Sie weiter und sehen Sie, wie es der Bauindustrie in Südafrika, Kenia und Nigeria ergangen ist.

Während des letzten Jahrzehnts hat Afrika seine Höhen und Tiefen als wachsendes und schwindendes wirtschaftliches Schicksal erlebt. Um herauszufinden, wo Afrika in 2018 steht, befragte Construction Review 700-Teilnehmer, die hauptsächlich aus Kenia, Südafrika und Nigeria stammten, um festzustellen, wie sie sich in 2018 im Vergleich zu 2017 fühlten. Das Zusammentragen der Informationen führte zu interessanten Schlussfolgerungen.

Nehmen Sie an der laufenden Umfrage für Ihr Land teil und teilen Sie Ihre Meinung mit

Beim Vergleich von Kenia, Südafrika und Nigeria hat sich Nigeria als der positivste Markt im Hinblick auf die Verbesserung der Bauindustrie in 2018 gegenüber 2017 herausgestellt.

Insgesamt waren 52% der befragten Nigerianer der Meinung, dass die Bauindustrie im 3rd-Quartal besser oder viel besser abschneidet als die 42% der Kenianer, während nur ein düsterer 13% der südafrikanischen Befragten einen Grund zum Lächeln verspürte.

Tabelle: 52 Prozent der Nigerianer waren der Meinung, dass die Bauindustrie im dritten Quartal besser oder viel besser war als das Quartal 2.

 

Viel besser

In dem Bericht wurde diese Gruppe von Befragten genauer untersucht, insbesondere diejenigen, die der Ansicht waren, dass eine ungewöhnliche Verbesserung eingetreten sei, und diejenigen, die der Ansicht waren, dass die Verbesserung "viel besser" und nicht nur "besser" sei. Es stellt sich heraus, dass der Grund für Nigeria die Tatsache war, dass das Land nach dem Rückgang der Rohölpreise in den vorangegangenen Jahren aus einem großen Einbruch hervorging. Für die Kenianer, die eine deutliche Verbesserung sahen, war dies auf ein stabileres politisches Umfeld zurückzuführen, das im Gefolge der spannenden Parlamentswahlen und ihrer Folgen entstanden war. Für Südafrika fiel praktisch niemand in diesen Bereich, was darauf hindeutet, dass die Südafrikaner in 2018 sehr düster sind.

Welche Berufe haben sich am besten verbessert?

Die Befragten wurden gebeten, sich als Regierung, Berater, Auftragnehmer oder Zulieferer in der Branche einzustufen. Daraus ergab sich, dass für diejenigen, die im Baugewerbe sehr zufrieden waren, praktisch alle Befragten Berater und Projektmanager in Nigeria waren, ohne dass ein Bauunternehmer oder Bauzulieferer die gleiche Meinung vertrat. In Kenia waren die Befragten, die der Meinung waren, dass sich die Branche wesentlich besser entwickelt hatte als in 2017, gleichermaßen von Beratern, Bauherren und Lieferanten von Produkten und Maschinen angezogen. Dies könnte bedeuten, dass sich die Projekte in Nigeria auf dem Reißbrett befinden und nicht auf den tatsächlichen Projektbeginn heruntergefiltert wurden, während dies für Kenia bedeuten könnte, dass es sich um laufende Projekte handelt.

Unterbringung eines Schlüsseltreibers

In Nigeria war die Leistungssteigerung auf den Wohnungsbau zurückzuführen, wobei über 85% der Befragten hier tätig waren, während in Kenia, das ebenfalls Wohnbau betrieb, ein Anteil von 52% bestand. Das bedeutet, dass der Wohnungsbau ein wesentlicher Treiber der verbesserten Bautätigkeit war, jedoch mehr in Nigeria als in Kenia

Warum waren Südafrikaner ein mürrisches Los?

Aus der nachstehenden Tabelle für Südafrika geht hervor, dass die Leistung des Bausektors eine nahezu perfekte Treppe darstellte, wobei die schlechtesten Werte im Jahr vom Wachstum des Gewerbebausektors, des Wohnungsbausektors und der Telekommunikation abhingen.

Die Befragten waren der Ansicht, dass die Hauptursache für diesen Sachverhalt fehlende staatliche und private Ausgaben in den Sektoren sowie ein eingeschränkter Wettbewerb um die wenigen verfügbaren Arbeitsplätze sind, was dazu führte, dass Projekte praktisch nicht rentabel waren. Die bevorstehenden Wahlen haben auch Unsicherheit gebracht.

Nehmen Sie an der laufenden Umfrage für Ihr Land teil und teilen Sie Ihre Meinung mit

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier