HomeNewsVereinbarung zum Bau von 4 50-MW-Mini-Solarkraftwerken unterzeichnet...

Vereinbarung zum Bau von 4 50-MW-Mini-Solarkraftwerken in Mosambik unterzeichnet

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Ein Partnerschaftsabkommen für den Bau von 4 50-MW-Mini-Solarkraftwerken in Mosambik wurde unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde von der unterzeichnet International Finance Corporation (IFC) und das öffentliche Geschäft Electricidade de Mosambik (EDM).

Diese Vereinbarung kommt zu einer Zeit, in der das südostafrikanische Land auf Solarenergie setzt, um seinen Strommix zu diversifizieren. Das Land will die Energie auch nutzen, um die Elektrifizierung seiner Bevölkerung zu beschleunigen. Laut Power Africa haben nur 29 % der Mosambikaner Zugang zu Strom, 13 % leben in ländlichen Regionen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Trotzdem verfügt das Land über eine installierte Leistung von 3,000 MW und ist teilweise von Wasserkraft abhängig, die 75 % des Stroms des Landes liefert. In Trockenperioden sinkt jedoch der Pegel der Dämme, was sich auf die Energiegewinnung auswirkt.

Details zur Partnerschaft für die 4 50-MW-Mini-Solarkraftwerke in Mosambik

Als Teil der Vereinbarung wird IFC zunächst eine Studie zur Netzintegration und finanziellen Bewertung in Auftrag geben.

„Der Zugang zu erschwinglicher, nachhaltiger und zuverlässiger Energie ist eines der obersten Ziele für Mosambik. IFC arbeitet daher mit EDM zusammen, um das Land bei der Entwicklung seiner erneuerbaren Energiequellen zu unterstützen, um Haushalte und Unternehmen mit Strom zu versorgen. Dies wird durch eine Kombination aus Unterstützung der Projektentwicklung in der Frühphase und Finanzierung erreicht“, erklärte Dan Croft.

Lesen Sie auch: GL schließt Konzession für LNG-Kraftwerk Nacala in Mosambik ab

Letzterer ist IFCs Regionaldirektor für Infrastruktur in Afrika im Upstream-Team, das sich auf die Projektentwicklung in der Frühphase konzentriert.

Laut Marcelino Gildo Alberto versucht die mosambikanische Regierung auch, den Strommix des Landes zu diversifizieren und in den kommenden Monaten 200 MW an Leistung hinzuzufügen. Alberto ist der Generaldirektor von EDM. Das börsennotierte Unternehmen hat eine Investition von 40 Millionen US-Dollar angekündigt. Diese Ankündigung ist Teil des Programms zur Förderung erneuerbarer Energien durch Auktionen (PROLER) der französischen Entwicklungsagentur (FDA).

Aktualisierungen des Erweiterungsprojekts für den San Francisco Bay Area Rapid Transit District (BART).

Laut einer Studie der Federal Transit Administration (FTA), die durch eine Anfrage des Public Records Act erhalten wurde, ist der Start des San Francisco Bay Area Rapid Transit...

Neue Wohnsiedlung der Annex Group in Bloomington, Indiana, geplant

Die Annex Group, ein Bauträger mit Sitz in Indiana, hat angekündigt, dass sie eine Wohnsiedlung im Wert von 23 Millionen US-Dollar in Bloomington, Indiana, errichten werden.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier