HomeUS $ 80m-Zim-Werk in Simbabwe wird von 2016 fertiggestellt

US $ 80m-Zim-Werk in Simbabwe wird von 2016 fertiggestellt

Der Bau des Zementwerks Zim in Simbabwe wird nach Angaben der Division PPC Zimbabwe bis 2016 abgeschlossen sein. Die gesamte Anlage wird nach Fertigstellung 80 Mio. USD kosten.

Der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Njombo Nekula, sagte, die Umweltverträglichkeitsprüfung für das Zim-Werksprojekt sei bereits genehmigt worden und der Bau habe begonnen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Die neue Zim-Mühle in Harare wird dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und dazu beitragen, die Produktionskosten zu senken, da das Unternehmen Zement importierte, der außerhalb des Hauptmarktes in Bulawayo hergestellt wurde. PPC betreibt auch andere Zementproduktionswerke in Cementside in Bulawayo und Colleen Bawn in Matabeleland South.

„Die UVP für das Projekt wurde genehmigt und der Bau hat begonnen. Wir gehen davon aus, dass die Anlage bis März 2016 funktionsfähig sein wird“, sagte Nekula.

Mit dem Bau des Zim-Werks wird das Unternehmen 100 Tonnen Zement pro Stunde in die Produktion aufnehmen. Er sagte, das Zim-Werksprojekt werde durch Unternehmenskredite finanziert.

PPC Simbabwe gab kürzlich bekannt, dass es rund 18 Millionen US-Dollar für die Finanzierung des Bauvorhabens erhalten hat.

Das Unternehmen hat auch Surebuild auf den Markt gebracht, ein neues Zementprodukt, das sich an Ziegelhersteller richtet. Nekula hat auch angegeben, dass das Produkt dem Unternehmen helfen wird, seine Position als führender Zementhersteller zu festigen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier