HomeNewsBau des neuen Vaux-Viertels in Riverside Sunderland geplant

Bau des neuen Vaux-Viertels in Riverside Sunderland geplant

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Der Bau des ersten von 1,000 Häusern im neuen Vaux-Viertel in Riverside Sunderland soll beginnen. Das Projekt ist für das Gebiet geplant, um die Anzahl der Menschen, die in der Innenstadt leben, zu verdoppeln. Der Stadtrat von Sunderland unterzeichnete einen Vertrag mit dem im Nordosten ansässigen Unternehmen Tolent zum Bau der 135 hochmodernen Häuser.

Die atemberaubenden nachhaltigen Häuser werden von gebaut Tolent als Teil eines 40-Millionen-Pfund-Projekts. Darüber hinaus werden sie modernste Bautechniken, erneuerbare Energiequellen und innovative Technologien einsetzen. Diese werden in der Lage sein, den COXNUMX-Fußabdruck der Entwicklung zu minimieren. Darüber hinaus entstehen hochwertige, kohlenstoffarme Immobilien mitten in der Stadt. Die Häuser werden neben The Beam and City Hall, der neuesten Ergänzung von Riverside Sunderland, liegen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Der Baubeginn für das Projekt ist für die kommenden Wochen vorgesehen. Somit wird es die erste der neuen eigenständigen Nachbarschaften bilden. Es entsteht Wohnraum für bis zu 2,500 Einwohner in der Innenstadt.

Lesen Sie auch: Auftragnehmer für die Neugestaltung der Granton Waterfront in Edinburgh ausgewählt

Das neue Vaux-Viertel am Riverside Sunderland Masterplan

Die Häuser bieten eine zukünftige Wohnoption, die neue und bestehende Einwohner von Sunderland dazu verleiten wird, im geschäftigen Stadtzentrum zu leben. Es befindet sich neben den Obstgärten und Kleingärten von Kingsley Gardens und dem Riverside Park. Darüber hinaus ist es in der Nähe und entwickelt sich zu einer zugänglichen, schönen und ökologisch vielfältigen Parklandschaft. Im Jahr 2024 wird das Vaux-Viertel Gastgeber der Expo Sunderland sein, die die brandneuen Residenzen und anspruchsvollen Lifestyle-Optionen hervorheben wird, die Sunderland bieten wird.

The Homes wird vom Royal Institute of British Architects verwaltet und im März 2020 initiiert. Es wurde auch geschaffen, um die Gestaltung umweltfreundlicher Häuser zu fördern, die Menschen dabei unterstützen, unabhängig zu werden. Darüber hinaus trägt es dazu bei, das Leben in einer alternden Gesellschaft zu erfüllen. Zu den Gewinnerdesigns gehört +Home - by Iglu-Regeneration mit Nützliche Projekte, Expeditionsingenieureund Mawson Kerr und Steckergehäuse- von Offenes Atelier mit Hoare Lea, LDA-Designund Gardiner & Theobald.

Das Gehäuse ist ein Bestandteil des ehrgeizigen und faszinierenden Masterplans von Riverside Sunderland, der auch Entwicklungen für Einzelhandel, Büroflächen und Freizeit umfasst. Es ist Bestandteil einer Reihe von Bauinitiativen im Stadtteil Riverside Sunderland, die zusammen darauf abzielen, die Wohnbevölkerung im Stadtzentrum zu verdoppeln und die Beschäftigung um 50 % zu steigern. Es entspricht auch der Wohnungsbaustrategie der Stadt, die den Bau von 7,000 neuen Wohnungen bis 2030 vorsieht.

Aktualisierungen des Erweiterungsprojekts für den San Francisco Bay Area Rapid Transit District (BART).

Laut einer Studie der Federal Transit Administration (FTA), die durch eine Anfrage des Public Records Act erhalten wurde, ist der Start des San Francisco Bay Area Rapid Transit...

Neue Wohnsiedlung der Annex Group in Bloomington, Indiana, geplant

Die Annex Group, ein Bauträger mit Sitz in Indiana, hat angekündigt, dass sie eine Wohnsiedlung im Wert von 23 Millionen US-Dollar in Bloomington, Indiana, errichten werden.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier