Der Flughafen Chicago Rockford erhält grünes Licht für den Ausbau

Startseite » News » Der Flughafen Chicago Rockford erhält grünes Licht für den Ausbau

Der Chicago Rockford International Airport hat von einer Bundesbehörde die offizielle Genehmigung erhalten, die Arbeiten an der 50-Millionen-Dollar-Erweiterung wieder aufzunehmen. Die Erweiterung soll der Gemeinde mehr Unternehmen und Arbeitsplätze bringen. Eine Naturschutzorganisation handelt jedoch schnell, um die Bulldozer zu stoppen.

Die Rusty Patched Bumble Bee lebt in dem begehrten Prärielebensraum, der laut Aktivisten durch ein Projekt bedroht ist. In den letzten zwei Jahren hat der Konflikt um ein 8,000 Jahre altes Restgrasland im Zentrum eines der größten Frachtflughäfen der Nation die Aufmerksamkeit auf den Rückgang der Prärie-Ökosysteme im Bundesstaat Illinois gelenkt.

Lesen Sie auch: Spatenstich für den Bau des The Regal Mile Studios Campus 1 in Chicago, Illinois

Dem Plan widersetzt sich jedoch die Institut für natürliches Land, eine der größten Naturschutzorganisationen in der Region. Die Organisation hat erklärt, dass sie nicht gegen die Flughafenentwicklung ist. Nur dieses spezielle Design, weil eine stark befahrene Straße die Prärie durchschneidet.

Der Flughafen hat das Projekt angeblich im Jahr 2021 gestartet, ohne seinen früheren Naturschutzpartner zu benachrichtigen, so das Institut. Die Bell Bowl umfasste ursprünglich etwa 25 Acres, aber frühere Bauarbeiten verringerten diese Größe auf die aktuellen 15. Fast zwei Drittel der Erweiterung wurden fertiggestellt.

Mehr zum Ausbau des Flughafens Chicago Rockford

Um Ihre Erfahrung bei RFD sicher, effektiv und problemlos zu gestalten, wurden in den letzten Jahren mehr als 183 Millionen US-Dollar in Infrastruktur-Upgrades und Einrichtungen investiert. Lokale, staatliche und bundesstaatliche Zuschüsse stellten den Großteil der Finanzierung für diese Initiativen bereit.

RFD ist nun in der Lage, die enorm steigende Nachfrage nach Passagier- und Frachtdiensten zu bewältigen. Trotz der aggressiven Fertigstellung und Investition des Flughafens in zahlreiche jüngste Kapitalverbesserungsprojekte in den letzten Jahren ist RFD insofern außergewöhnlich, als sie gleichzeitig ihre Schulden erheblich reduziert haben.

Ihr Grundsteuersatz wurde zum 62. Januar 1 um 2007 % gesenkt, was die Steuerzahler geschont hat.