Der Bau der modularen HiFAB-Anlage in Grand Prairie, Texas, ist in vollem Gange

Home » News » Der Bau der modularen HiFAB-Anlage in Grand Prairie, Texas, ist in vollem Gange

Derzeit befindet sich in Dallas-Fort Worth Metroplex, Texas, eine modulare HiFAB-Anlage im Bau, die eine Reihe von Haciendas-Häusern produzieren wird. Noch einmal, Oaxaca-Interessen kooperiert mit seinem langjährigen Partner See | Flato Architekturbüro bei einem anderen Wohnprojekt. Diese modularen Häuser werden jedoch ausschließlich für den texanischen Markt gebaut und kosten nur 249,000 US-Dollar.

Darüber hinaus werden die Verbraucher die Bauarbeiten in der HiFAB-Modulanlage von Anfang bis Ende beobachten und Änderungen an ihrem Zuhause vornehmen. HiFAB-Gründer Brent Jackson sagte, dass seine Anlage modulare Häuser mit zwei und drei Schlafzimmern produzieren würde.

Die modulare Anlage befindet sich auf einem 7 Hektar großen Grundstück in Grand Prairie. Der Standort besteht aus einer 42,500 Quadratmeter großen Fabrikhalle, Büroräumen und Lagergebäuden für die Lieferkette. Das neue Werk von HiFAB wird Ende Januar in Betrieb gehen. Obwohl Kunden jetzt beide Heimmodelltypen bestellen können, erwähnten die Entwickler, dass die Lieferungen für Anfang 2023 geplant sind. 

Lesen Sie auchAnthem House-Projekt in Höhe von 110 Millionen US-Dollar, das in Alabama entwickelt werden soll

Ausgewählte Heimmodelle, die in der HiFAB-Modulfabrik gebaut werden sollen

Die beiden im HiFAB-Modulwerk angebotenen Haustypen werden in drei verschiedenen Grundrissen erhältlich sein. Mit anderen Worten, die Fertighäuser werden mit anpassbaren Fliesen, Lackfarben und anderen Oberflächen geliefert. Das Haus mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern wird als Studio gebaut, während die Version mit drei Schlafzimmern und zwei Bädern familienfreundlicher sein wird. Die Preise des Studios beginnen jedoch bei 249,000 US-Dollar und die Standard-Familienversion bei 375,000 US-Dollar. Diese Kosten umfassen voraussichtlich die Kosten für Design, Montage, Lieferung vor Ort und Einrichtung.

Die Projektarchitektin von Lake|Flato, Grace Boudewyns, sagte, die Häuser der HiFAB-Modulanlage seien so konzipiert, dass sie das Leben im Freien fördern. Obwohl die Gebäude als eigenständige Gebäude konzipiert wurden, bieten sie den Bewohnern dennoch vordere Terrassen und andere Außenräume. Dadurch wird das Wohnerlebnis im Innen- und Außenbereich verbessert und gleichzeitig ein Gemeinschaftsgefühl unter den Nachbarn der Haciendas geschaffen

Der Entwickler strebt an, im neuen HiFAB-Modulwerk jährlich bis zu 300 Wohnungen zu produzieren. Alle Häuser werden nachhaltige Funktionen wie UV-Licht-Luftreinigung und Frischluftaustauschsysteme enthalten. Darüber hinaus enthalten die Designs auch VOC-freie Farben und Fliesenmaterialien, die Greenguard Gold-zertifiziert sind.