StartWas ist neu?Anwohner protestieren gegen die geschätzten Rechnungen von Ikeja DISCO

Anwohner protestieren gegen die geschätzten Rechnungen von Ikeja DISCO

Einwohner der Gemeinde Oshodi und Mafokulu sind auf die Straße gegangen, um gegen Stromprobleme zu protestieren, zu denen ungewöhnliche geschätzte Rechnungen, ungerechtfertigte Stromunterbrechungen und die Erhebung illegaler und illegitimer Gebühren durch die Ikeja Electricity Distribution Company gehören.

Beschwerden

Herr Monday Alfred, der Vorsitzende der Oshodi Articulate Residence, hatte Beschwerden über die Abrechnung, die seit drei Jahren läuft. Dies gilt auch nach mehrmaliger offizieller Meldung des Problems an die IKEDC-Zentrale.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Lesen Sie auch: Die nigerianische Bundesregierung genehmigt die Zahlung von Stromrechnungsschulden an DisCos

Laut Herrn Alfred verlangen sie seit mehr als drei Jahren nach Prepaid-Zählern. Darüber hinaus versprach IKEDC ihnen, ihnen die Prepaid-Zähler zu geben, von denen sie bis jetzt noch keine gesehen haben.

Akinmuye Adewu, der Sprecher der Oshodi Articulate Residence, erklärt, dass die Proteste den abnormalen Rechnungen der IKEDC ein Ende setzen werden. Laut den Bewohnern sehen sie dies als Mittel, um illegal Geld von ihnen zu erpressen.

Er fügt hinzu, dass sie nach ihren Beschwerden bei ihrer Zentrale frei sein sollten, schrittweise zu zahlen, bis sie es korrigieren. Die Rechnungen steigen jedoch weiter an.

Ihm zufolge hatten sie das Problem der Überrechnung, als der neue Manager, Herr Ore Oluwa, nach Oshodi versetzt wurde. Hon. Femi Mustafa, der Stadtrat der Gemeinde Shogunle, äußerte sich ebenfalls zu ihren Bemühungen, das Richtige zu tun.

Der Stadtrat forderte sie auf, die Demonstration friedlich zu gestalten, und versprach, ihre Beschwerden an den Vorsitzenden weiterzuleiten. Außerdem versprach er, sein Bestes zu geben, um sicherzustellen, dass der Vorsitzende die Angelegenheit mit Bedacht behandelt.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]viewonline.com

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier