HomeNewsIns Stocken geratenes Projekt zum Bau von 55 Stahlbrücken in Kamerun...

Ins Stocken geratenes Projekt zum Bau von 55 Stahlbrücken in Kamerun soll wiederbelebt werden

Die Regierung unter der Führung des Ministerium für öffentliche Arbeiten beabsichtigt, ein seit mindestens 55 Monaten auf Eis gelegtes Projekt zum Bau von 24 Stahlbrücken in Kamerun wiederzubeleben und abzuschließen. Dies wurde in einer Videokonferenz unter dem Vorsitz des Ministers für öffentliche Arbeiten (MINTP) bekannt gegeben. Emmanuel Nganou Djoumessi.

„In dieser Hinsicht“, sagte das MINTP, „der Finanzpartner (Société Générale-Frankreich) und der Auftragnehmer (Ellipse Frankreich) wird eine gemeinsame Mission durchführen, um einige Voraussetzungen zu überprüfen, bevor das Projekt an den Standorten wieder aufgenommen wird. Das Wirtschaftsministerium wird den Finanzpartner auch über die Absicht Kameruns informieren müssen, die Kreditlinie im Zusammenhang mit dem Projekt wieder zu aktivieren.“

Projektübersicht

Lesen Sie auch: Baubeginn der Logone River Bridge in Kamerun/Tschad im Dezember 2021

Das Projekt umfasste den Bau von insgesamt 55 Brücken mit einer Länge von 27 bis 150 m. 11 der Brücken im Osten, neun im Nordwesten, sieben im Westen, sieben weitere im Süden und jeweils fünf im Süden Adamaouas und des Zentrums. Der Südwesten würde vier bekommen, der Littoral drei, der Norden und der hohe Norden jeweils zwei.

Die modularen Fertigteile sollten von Acrow Corporation USA, ein Unternehmen mit Sitz in Parsippany, NJ, das vorgefertigte modulare Brücken für Verkehrs-, Ingenieur- und Bauunternehmen entwickelt und liefert.

Bisher geleistete Arbeit

Im April 2019 gab Geoffray Terrain, der Projektmanager von Ellipse Projects, bekannt, dass 14 der 55 Brücken 2019 fertig gebaut werden und fünf weitere bis Ende März letzten Jahres (2020).

In seiner Rede vor der Nationalversammlung Anfang Dezember 2020 erklärte das MINTP jedoch, dass die Bauarbeiten an 17 der 19 Brücken noch zu 27 % abgeschlossen seien, nur die Elogbatindi-Bipindi-Brücke in der südlichen Region des westafrikanischen Landes vollständig abgeschlossen, während die Bauarbeiten für zwei weitere beginnen würden, sobald die Verfahren zur Erneuerung der Kreditlinie abgeschlossen sind.

[yarpp template="thumbnails" limit=3]

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit